Copy
Premiere "The Land Between" / Freikarten "Mille Soleils" / Ziviler Ungehorsam der Frauen in Burkina
View this email in your browser

Berlinpremiere: The Land Between (OdtU), Montag, 3. November 2014, 20 Uhr, Hackesche Höfe Kino
Der Dokumentarfilm „The Land Between“ (OdtU) bietet einen Einblick in das Leben der afrikanischen Migrant/innen, die im Gebirge Nord-Marokkos versuchen, die hochgerüstete und militarisierte Barriere in der spanischen Enklave Melilla zu überwinden, um nach Europa zu gelangen. Der unabhängige australische Filmemacher David Fedele hat einen außergewöhnlichen und bisher einmaligen Einblick in die Lebenssituation dieser Migrant/innen erhalten, die in einer Art No Man’s Land zwischen Marokko und Spanien gefangen sind und regelmäßig Opfer der extremen Gewalt spanischer und marokkanischer Grenzpatrouillen werden.

“The Land Between ist nicht nur ein exzellenter Film, sondern auch ein politischer Katalysator, der die Zuschauer/innen wachrüttelt und Empathie in Wut verwandelt. Eine Art von Wut, die für soziale Transformation notwendig ist.” Festival of Migrant Film 2014, Ljubljana, Slovenia.

Im Anschluss finden ein Publikumsgespräch mit dem Regisseur David Fedele sowie ein kleiner Empfang im Kino-Foyer statt.

weitere Infos & Trailer
Freikarten: Deutschlandpremiere "Mille Soleils" & Kultfilm "Touki Bouki", Dienstag (!) 28. Oktober 2014, 20 Uhr, Hackesche Höfe Kino
Fröhlich, selbstsicher, respektlos, erfindungsreich und ungeniert waren die Filme von Djibril Diop-Mambéty, dem viel zu früh verstorbenen Ausnahmeregisseur aus dem Senegal. In Hommage an diesen großen Querdenker zeigen wir die Deutschlandpremiere der hochgelobten und poetischen Dokumentation "Mille Soleils" von Mati Diop und im Anschluss an die Diskussion mit dem Mambéty-Spezialisten Thierno Ibrahima Dia auch den Kultfilm "Touki Bouki"!

AfricAvenir verlost 4 einzelne Freikarten an die ersten Emailer/innen an info@africavenir.org, die folgende Frage richtig beantworten: Wie heisst der männliche Haupdarsteller aus Touki Bouki, um den es auch bei Mille Soleils geht?

weitere Infos & Trailers
Ziviler Ungehorsam der Frauen in Burkina: Massendemonstrationen gegen den "konstitutionellen Staatsstreich" Compaorés
Das nennt mensch zivilen Ungehorsam! Trotz des kurzfristigen Verbotes ihrer Demonstration sind die Frauen in Ouagadougou gestern in Massen auf die Straße gegangen, um Blaise Compaoré den Abpfiff zu erteilen. Die Forderungen lauten NEIN zur Macht auf Lebenszeit, NEIN zur Änderung der Verfassung, Blaise Comporé RAUS aus Kosyam. Die Frauen durchbrachen die Sperren der Polizei. Letztere hat den Ort ohne Reaktion verlassen. Es gab keine Verletzte.

mehr auf "Thomas Sankara lebt!"
Nächste Veranstaltungen & Kooperationen
Dialogforum mit Boubacar Boris Diop, 6.11.2014, 19 Uhr
Der renommierte senegalesische Denker und Schriftsteller Boubacar Boris Diop hält einen Vortrag über die neo-imperialen Militärinterventionen des "Westens" in Afrika. Basierend auf seinem beeindruckenden Briefwechsel mit der malischen Globalisierungskritikerin Aminata Traoré, nimmt Diop besonders die weitläufig als „erfolgreich“ bezeichnete französische "Operation Serval" im Norden Malis unter die Lupe. weiter
Kooperation: Lesung von Boubacar Boris Diop, 07.11.2014, 14:00, HU-Berlin
Der renommierte Romancier und politische Denker liest im Rahmen des Seminars „Literatur, Film und Theater zu Rwanda’94“ aus seinem Roman Murambi. Das Buch der Gebeine, das zu einem der 100 besten afrikanischen Romane gewählt wurde. Inst. für Asien- und Afrikawissenschaften, Invalidenstraße 118, Raum 410. weiter
Dialogue Forum with Dr. Ibrahima Hathie, 8.11.2014, 19h, GLS
Dr. Ibrahima Hathie, board member of the “Southern Voice Initiative” and research director at the “Initiative Prospective Agricole et Rurale” (IPAR), Senegal, will share his research results and elaborate on the questions: Is the current consensus favourable to Africa? Who is involved in decision-making and what do the supposed "beneficiaries" in Africa think about the "Sustainable Development Goals"? read more
Premiere: Half of a Yellow Sun, 13.11.2014, 20h30, Arsenal
In Kooperation mit AFRIKAMERA zeigen wir nun endlich die lang angekündigte Verfilmung des Welt-Bestsellers von Chimamanda Ngozi Adichie mit Hollywood Starbesetzung (u.a. Chiwetel Ejiofor/12 Years A Slave). Der Film erzählt den Einbruch des Biafra-Krieges in den Alltag und das Leben der Zwillingsschwestern Olanna und Kainene in den späten 1960er-Jahren. weiter
Kooperation: Black Diaspora, 20.11.2014, 13-22.30, Grünen Salon
Curated by Alanna Lockward and Julia Roth, the symposium will introduce counter narratives of Black German legacies as well as art and activism interventions in Berlin and other European metropolis. It aims at decolonizing established notions of knowledge, sensing and being and at enabling a dialogue on the current articulation of white supremacist discourses in Berlin and elsewhere, offering strategies and practices to dismantle it. Feat. a film screening, live performances from a Black Diaspora perspective. read more
Artikel & Empfehlungen
Feature: Oury Jalloh - die widersprüchlichen Wahrheiten eines Todesfalls
Seit neun Jahren beschäftigt der Fall Oury Jalloh Öffentlichkeit und Justiz. Mit Unterstützung von Gerichtsmedizinern, Toxikologen und Kriminalbeamten geht Margot Overath Ungereimtheiten nach und bekommt Hinweise auf einen dritten Mann. Ging es am Anfang um unterlassene Hilfeleistung des Dienstgruppenleiters, ermittelt die Staatsanwaltschaft Dessau seit 2014 gegen Unbekannt wegen Mordes.. weiter
AfricAvenir Filme beim Filmfestival in Hamburg, 30.10.-09.11.2014, Studio Kino
Der Dokumentarfilm "Capitaine Thomas Sankara" von Christophe Cupelin eröffnet das Afrika Filmfestival im Hamburger Studio-Kino. Darüber hinaus sind die von AfricAvenir vertriebenen Filme "Juju Factory" von Balufu Bakupa-Kanyinda, "Die Ungläubigen" (Les mécréants) von Mohcine Besri und Valérie Osoufs "Kamerun - Autopsie einer Un-Abhängigkeit" zu sehen. weiter zum Programm
Share
Tweet
Forward to Friend
Copyright © 2014 AfricAvenir International e.V., All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp