Copy
Awadi & Band Live im Badehaus / Booklaunch & Lesung: Thomas Sankara / Open Air Kino: Tage des Ruhms & Gesetzlos
View this email in your browser

Konzert: Awadi + Band LIVE

La Mission Europe Tour, Freitag, 24. Juni 2016, 21:00 (Einlass), Badehaus Szimpla Musiksalon

AWADI, Begründer der senegalesischen HipHop-Pioniere POSITIVE BLACK SOUL (PBS) und sichtbarster Vertreter der westafrikanischen HipHop Szene tritt live im Badehaus Szimpla auf! Begleitet von einer der besten Live-Bands des Senegal, stellt er sein neuestes Solo-Album LA MISSION vor, eine gelungene Mischung aus Hip-Hop, westafrikanischen Melodien und Reggae – wie immer gepaart mit sozialkritischen Texten und klaren antikolonialen und panafrikanischen Botschaften

Musikalischen Support liefert der talentierte Sänger ABASS NDIAYE aka KKTAR. Dem Berliner Publikum wohlbekannt als energetischer Frontmann der Afro-Band KELELE wird er mit seinem groovigen Acoustic Mix aus senegalesischer Klängen, Reggae, Folk und Funk sein Talent als Solo-Künstler unter Beweis stellen. Mit von der Partie außerdem der aus Dakar stammende Rapper BLOW P. Dort gehörte er der erfolgreichen Gruppe TIGRIM BI an, ist mit seinem ausgefeilten Flow, hauptsächlich auf Wolof dargeboten, seit einigen Jahren aus der Berliner Szene nicht mehr wegzudenken. DON TOX, Rap Artist aus dem Kamerun, der seinen klassischen Rap-Style hauptsächlich auf Französisch präsentiert, komplettiert das Line Up.

An den Turntables DJ KO MOKORESS. Mit seinem internationalen Mix aus Afrosounds, Dancehall, Reggae, Old School, Hip Hop und R&B und Guest Artists wird der im Senegal mehrfach prämierte DJ uns bis in die Morgenstunden begleiten. 
Tickets: 15 Euro/ 12 Euro ermäßigt.

Eine Veranstaltung von AfricAvenir und Sunugaal e.V. in Kooperation mit berlinesque. Medienpartner: Funkhaus Europa, AfroHeat, Piranha Arts AG, rap2soul.de - Black Music Portal, PELI ONE FM, Bureau Export – french-music.org, Music in Africa

mehr Infos

Share
Tweet
Forward
Pin
+1

Booklaunch, Lesung & Diskussion

Thomas Sankara: Die Ideen sterben nicht! Sonntag, 26. Juni 2016, 16h, Café Pêle-Mêle (Neukölln)

Thomas Sankaras Reden endlich auf deutsch! Am kommenden Sonntag, um 16 Uhr stellen wir im Rahmen von 48 Stunden Neukölln die lang angekündigte Publikation „Thomas Sankara – Die Ideen sterben nicht!“ im veganen Café Pêle-Mêle zum ersten Mal vor. Sara Hiruth Zewde (Schauspielerin) wird ausgewählte Reden aus dem Band lesen. Im Anschluss findet eine Diskussion mit Eric Ségueda (Journalist) zum Thema „Thomas Sankara und die Ernährungssouveränität" statt.

AfricAvenir (Hrsg.): Thomas Sankara – Die Ideen sterben nicht!: 215 x 315 mm, 272 Seiten, Schweizer Broschur, Fadenheftung, farbig, mit zum Teil seltenen historischen Abbildungen von Thomas Sankara und aktuellen Fotografien der burkinischen Revolte, zahlreichen Reden, ausgewählt und durch Einführungen kontextualisiert durch den Sankara-Biografen Bruno Jaffré! Limitierte Auflage (1.000). Hier vorbestellen!

mehr Infos

Share
Tweet
Forward
Pin
+1

Kooperation Wassermusik

Die andere Karibik, Festival, Fr, 08. Juli 2016 — Sa, 30. Juli 2016

Ein Sommer in Berlin ohne Wassermusik? Undenkbar! Vom Fr, 08. Juli 2016 — Sa, 30. Juli 2016 ist es wieder soweit! Unter dem Titel "Die andere Karibik" bietet das HKW an vier Wochenenden Musik von Inseln wie Guadeloupe, St. Lucia und Providencia, darüber hinaus auch aus Venezuela, Kolumbien und Mexiko. Highlight ist nicht nur das Eröffnungskonzert von Ernest Ranglin, der jahrzehntelang eine prägende Rolle in der Entwicklung der jamaikanischen Musik gespielt hat, sondern auch der Queen of Calypso: Calypso Rose live auf der Dachterasse!

Das Open-Air-Filmprogrammtaucht mit Spielfilmen, Dokumentation und großartigen Soundtracks lässt uns dann tief eintauchen in die Wellen und Welten der anderen Karibik! AfricAvenir ist wie immer Medienpartner des Festivals!

weiter Infos
Share
Tweet
Forward
Pin
+1

Vorschau

Open Air: Tage des Ruhms, 14.7., 21:30, Hasenheide
Der in Cannes prämierte Film von Rachid Bouchareb löste in Frankreich eine Debatte über die Bedeutung der Kolonialsoldaten aus, die im Krieg gegen die Nazi-Besatzung für ein Land kämpften, in dem sie stets Rassismus und Ausgrenzung erfuhren...mehr Infos 
Berlin Premiere: The Dream of Shahrazad, 25.7., 20h, Kulturfabrik
Beobachtende Dokumentation, Konzertfilm und politischer Essay zugleich, nutzt der Film die Metapher der Prinzessin Shahrazad, die durch das Erzählen von Geschichten Leben rettet, um zu beleuchten, wie kreative und politische Ausdrucksformen als Reaktion auf Unterdrückung entstehen und wirken... mehr Infos
Open Air: Outside the Law, 18.8., 20:45, Hasenheide
Drei algerische Brüder, ein Schicksal: Freiheitskampf! Verstreut auf der Welt kämpfen Messaoud, Abdelkader und Said gegen Ende der französischen Kolonialherrschaft für ihre Rechte, bis sich ihre Wege in Paris wieder kreuzen... mehr Infos 
Share
Tweet
Forward
Pin
+1

Empfehlungen

Carneval of Literatures, 15.-16.7., Werkstatt der Kulturen
Am 15. und 16. Juli 2016 feiert der CARNIVAL OF LITERATURES in seiner ersten Edition PLANET CRIME mit Lesungen, Performances, Konzerten und Podiumsdiskussionen anglophone Krimi-Autor*innen aus Afrika, Asien und ihren Diasporas weltweit...mehr Infos
Critical Whiteness Workshop, 16.7., Hamburg
"Weißsein erleben - kritische Begegnung mit einem Privileg" ist eine kompakte Einführung in das Phänomen Weißsein, seine Geschichte und seine Folgen. Die Teilnehmenden erhalten die Chance, einen kritischen Blick in den Spiegel zu werfen...mehr Infos 
Facebook
Twitter
Website
Copyright © 2016 AfricAvenir International e.V., All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by Mailchimp