Copy
Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt?

Start frei für die 40. Ausgabe des 10 MEILEN LAUFEN!

Newsletter #1/2020

Die hoffentlich besinnlichen und mit grosser Wahrscheinlichkeit auch traditionell kalorienreichen Festtage sind vorbei, das alte Jahr verklungen – höchste Zeit also, die guten Vorsätze fürs neue Jahr gleich von Beginn an in die Tat umzusetzen. So sind denn auch die Anmeldungen für den 10 MEILEN LAUFEN 2020 seit heute Morgen geöffnet. Schliesslich steht in diversen Laufmagazinen und Ratgebern immer wieder zu lesen, dass die Anmeldung für einen Wettkampf die notwendige Verbindlichkeit schafft, damit man fürs Training entsprechend genug Motivation aufbringen kann. Nun denn, unser Beitrag zu eurem Trainingserfolg sei an dieser Stelle geleistet.

Wenn am 20. Juni 2020 wieder einige Hundert Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker, Kinder und Jugendliche die Startlinie auf dem Laufner Rathausplatz überqueren, so geschieht das zum 40. Mal seit der Gründung des «Laufner Laufs» im August 1981. Ihr werdet also gleichzeitig Teil der Jubiläumsausgabe sein und viele von euch begleiten uns und andere entsprechend «in die Jahre gekommene» Veranstaltungen schon von Beginn an oder zumindest seit Jahrzehnten. Ein Blick auf die Läufe der «Laufveranstaltungen NWS und Regio» zeigt, dass rund zehn weitere Veranstaltungen in der Nordwestschweiz ähnlich alt sind wie der 10 MEILEN LAUFEN. Zurückzuführen sind sie allesamt auf den Running Boom der frühen Achtzigerjahre, als das wettkampfmässige Laufen nicht mehr nur einer kleinen sportlichen Elite vorbehalten war, sondern immer breitere Bevölkerungsschichten anzusprechen vermochte. Auf diese Pionierzeit soll im vorliegenden Newsletter noch vertieft eingegangen werden.


Diese Themen haben wir für euch aufbereitet:

  • 40 Jahre 10 MEILEN LAUFEN – eine virtuelle Jubiläumsausstellung
  • Mit TrackMaxx in die Zukunft
  • 4. BLKB-Firmentrophy
  • Generation M – eine Erfolgsgeschichte
  • Laufveranstaltungen NWS und Regio mit neuem Webauftritt

 
40 Jahre 10 MEILEN LAUFEN – eine virtuelle Jubiläumsausstellung

Seit fast vierzig Jahren wird Laufen seinem Ortsnamen auch wortwörtlich gerecht, seit fast vierzig Jahren wird in Laufen eben auch wettkampfmässig gelaufen. Einerseits ein amüsanter Zusammenhang, der vor allem im nahen Ausland immer mal wieder für Belustigung sorgt, wenn dort ansässige Partner erfahren, dass ein Läufer in Laufen wohnt. Andererseits bedeutet das für die PR-Leute im OK auch regelmässig Kopfzerbrechen, denn zu viel «Laufen, laufen, Laufen» auf einmal liest sich holprig und wirkt oftmals etwas plump.

Nun denn, 40 Jahre Laufen in Laufen ist nun einmal Tatsache. Vergleicht man diese Zeitspanne zum Beispiel mit grossen Traditionsunternehmen, die ihren Ursprung im 19. Jahrhundert haben, so erscheint sie eher kurz. Betrachtet man aber die Entwicklung, die in den vergangenen vierzig Jahren in fast allen Bereichen des täglichen Lebens stattgefunden hat, fällt auf, dass sich doch einiges verändert hat.

Das gilt insbesondere für das Freizeitangebot, welches in den letzten vier Jahrzehnten enorm an Vielfalt gewonnen hat. Vieles, was früher schon rein finanziell undenkbar gewesen war, steht heute grossen Teilen der Bevölkerung offen. Vor diesem Hintergrund ist es bemerkenswert, dass sich eine grosse Zahl von Laufveranstaltungen seit langer Zeit und immer noch gegen das scheinbare Überangebot an Freizeitaktivitäten behaupten kann.

Die Gründerinnen und Gründer des 10 MEILEN LAUFEN hatten damals weniger mit einem Überangebot an Freizeitaktivitäten zu kämpfen als viel mehr mit organisatorischen und technischen Herausforderungen, die für uns knapp vierzig Jahre später selbstverständlich sind. Nicht dass wir im OK des 10 MEILEN LAUFEN keine Herausforderungen mehr haben – wahrscheinlich haben wir mehr und grössere denn je. Wir können bei unserer Arbeit aber auf vierzig Jahre Erfahrung zurückgreifen, die nicht zuletzt dem Pioniergeist des ersten OKs zu verdanken ist.

Aus der Anfangszeit des «Laufner Laufs», wie der 10 MEILEN LAUFEN die längste Zeit der vergangenen knapp vierzig Jahre hiess, sind zahlreiche Dokumente und Bilder erhalten, die wir einem grösseren Publikum zugänglich machen wollten. Damit dies orts- und zeitunabhängig möglich ist, haben wir uns gegen eine lokale Ausstellung und für eine virtuelle Jubiläumsausstellung auf unserer Webseite entschieden.

Auf www.10meilen.ch findet ihr im Menü Virtuelle Jubiläumsausstellung einige Impressionen, OK-Dokumente und Presseberichte aus der Anfangszeit unseres Laufes. Wir wünschen euch einen vergnügten und erlebnisreichen «Museumsbesuch». Solltet ihr ebenfalls im Besitz alter Dokumente, Fotos etc. zum Laufner Lauf bzw. 10 MEILEN LAUFEN sein, würden wir uns natürlich sehr freuen, wenn ihr uns diese in elektronischer Form zur Verfügung stellt! Bitte kontaktiert uns dazu per Mail an info@10meilen.ch.


Mit TrackMaxx in die Zukunft

Wir freuen uns sehr, euch mit der Firma TrackMaxx GmbH aus Bern unseren neuen Partner für das Event Management und die Zeitmessung am 10 MEILEN LAUFEN vorzustellen. Als Läuferinnen und Läufer sind wir schon seit längerem auf den hervorragenden Service von TrackMaxx aufmerksam geworden. Ab 2020 profitieren wir nun vom grossen Know-how und der Erfahrung, aber auch vom spürbaren Innovationsgeist, der das Team von TrackMaxx auszeichnet.

Bereits heute schon zeichnet TrackMaxx für die Zeitmessung so namhafter Veranstaltungen wie dem SwissCityMarathon Luzern, dem Bremgarter Reusslauf, dem Greifenseelauf oder dem Schweizer Frauenlauf in Bern verantwortlich, um nur einige der Grossveranstaltungen in ihrem gegenwärtigen Portfolio zu nennen.

Für euch als Teilnehmende bieten sich dadurch ebenfalls neue Möglichkeiten. So können beispielsweise die Teamchefs von Firmen-, Vereins- und anderen Teams die Gruppenanmeldung direkt online vornehmen und laufend verwalten. Das Ausfüllen von Excelformularen und ein ständiges Hin und Her per Mail im Fall von Änderungen oder Anpassungen entfällt dadurch vollständig. Auch hinsichtlich der angebotenen Zahlungsmöglichkeiten lässt TrackMaxx keine Wünsche offen. So ist von der Kreditkartenzahlung über PayPal bis hin zum traditionellen Einzahlungsschein alles möglich.

Motiviert und mit grosser Freude blicken wir der gemeinsamen Zukunft entgegen und heissen TrackMaxx als starken Partner an unserer Seite herzlich willkommen!

Und hier geht es direkt zur Anmeldung für den 10 MEILEN LAUFEN am Samstag, 20. Juni 2020:



 
4. BLKB-Firmentrophy

Bereits zum vierten Mal messen sich unter dem Patronat unseres Hauptsponsors, der Basellandschaftlichen Kantonalbank, verschiedene Firmenteams im freundschaftlichen Wettstreit. Ab fünf Personen ist man dabei, abgerechnet wird über das bewährte Verfahren per Rangkoeffizient. Auch 2020 stiftet die BLKB als Presenting Partner attraktive Preise für die drei besten Teams.

Weitere Informationen findet man unter 10meilen.ch/laufinfos oder per Mail an info@10meilen.ch.
 

Generation M – eine Erfolgsgeschichte



Vor drei Jahren hat sich die Migros im Zusammenhang mit ihrem Engagement «Generation M» das Ziel gesetzt, bis Ende 2019 insgesamt 70'000 Kindern und Jugendlichen einen Gratis-Start an einem Volkslauf zu ermöglichen und damit einen Beitrag zur Gesundheit und aktiven Bewegung des Nachwuchses zu leisten.

Kurz nach dem 10 MEILEN LAUFEN 2019 ist die bislang letzte Auswertung erfolgt und mit insgesamt 96'237 gestarteten Kindern und Jugendlichen stand fest, dass das Ziel nicht nur vorzeitig erreicht, sondern deutlich übertroffen werden konnte!

Von Anfang an durfte auch der 10 MEILEN LAUFEN Teil dieses Engagements sein. Das macht uns einerseits stolz, da wir uns somit inmitten einer illustren Gesellschaft von nationalen Top-Events wie dem Kerzerslauf, dem GP Bern, dem Hallwilerseelauf oder dem Zürcher Silvesterlauf bewegen, um nur einige Exponenten aufzuzählen.

Andererseits entspricht das Versprechen von Generation M auch unserem Bedürfnis, möglichst viele Kinder und Jugendliche zur Teilnahme an Sportanlässen zu motivieren und sie frühzeitig für die Vorteile eines aktiven und gesunden Lebenswandels zu begeistern.

Gestern um Mitternacht ist das Engagement «Generation M» zu Ende gegangen und wir vom 10 MEILEN LAUFEN sprechen der Migros an dieser Stelle ein riesengrosses DANKESCHÖN aus!

Und die gute Nachricht folgt sogleich: Die Migros beteiligt sich auch in Zukunft an den Gratis-Starts für Kinder und Jugendlich und auch der 10 MEILEN LAUEN zählt weiterhin zu den am Engagement beteiligten Veranstaltungen. Neu läuft dieses Engagement unter dem Namen «iMpuls». Weitere Informationen sowie eine Übersicht über die teilnehmenden Volksläufe findet man hier.

 
Laufveranstaltungen NWS und Regio mit neuem Webauftritt

Seit einigen Jahren pflegen zahlreiche Laufveranstalter aus der Region Nordwestschweiz in Form einer Interessengemeinschaft den Austausch untereinander. Nach aussen ist diese Zusammenarbeit bislang in Form des gedruckten «Laufkalenders Nordwestschweiz und Regio» in Erscheinung getreten.

Künftig profitieren Laufsportbegeisterte zusätzlich zum nach wie vor in Printform erscheinenden Laufkalender auch vom neuen Webauftritt. Unter www.laufkalender-nws.ch sind sämtliche teilnehmenden Veranstaltungen übersichtlich und kompakt aufgeführt. Über den entsprechenden Link wird man zur jeweiligen Veranstalterwebseite weitergeleitet, wo man sich detailliert über den Lauf informieren und sich online anmelden kann.

Die Printversion des Laufkalenders erscheint neu halbjährlich und liegt an den teilnehmenden Veranstaltungen in ausreichender Stückzahl auf. Mit dem Supercross Biel-Benken und dem Leimentalerlauf finden bereits im Februar die ersten Anlässe statt, die euch frühzeitig zur nötigen Bestform bringen, damit ihr am 20. Juni in Laufen das Stedtli rocken könnt!



Mit diesen ersten Infos zu unserer Jubiläumsausgabe wünschen wir euch einen gelungenen Start ins neue Jahr, gute Gesundheit sowie eine erlebnisreiche und vor allem verletzungsfreie Laufsaison 2020!

Sportliche Grüsse

Euer OK 10 MEILEN LAUFEN

Du wurdest für diesen Newsletter angemeldet, weil du bisher mindestens einmal am 10 Meilen Laufen teilgenommen hast.

Ich möchte mich vom Newsletter abmelden    Ich möchte meine Einstellungen anpassen






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
10 Meilen Laufen · Organisatoren · Laufen 4242 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp