Copy
OEGDO-Aktuelles
Newsletter der Österreichischen Gesellschaft für Denkmal- und Ortsbildpflege
Nr. 75, Juli/August 2017
Anzeige fehlerhaft?
Im Browser ansehen

ÖGDO-Aktuelles

Newsletter der Österreichischen Gesellschaft für Denkmal- und Ortsbildpflege
Cover Steine sprechen Nr. 151

Publikation

NEUE AUSGABE
„Steine sprechen – 151“

Wir freuen uns, Ihnen die neue Ausgabe von Steine sprechen ankündigen zu dürfen. Das Heft Nr. 151 erscheint in wenigen Tagen.
Mitglieder erhalten die Zeitschrift automatisch zugesandt, alle anderen können die Druckausgabe käuflich erwerben oder kostenlos als PDF downloaden.

zum Inhaltsverzeichnis

Heft kaufen >>
Hoffmannmuseum Brtnice
Josef Hoffmann Museum, Brtnice, CZ. (Eine gemeinsame Expositur der Mährischen Galerie in Brno und des MAK, Wien) © Wolfgang Woessner/MAK

Ausstellung

„JOSEF HOFFMANN – OTTO WAGNER“

Vom Nutzen und Wirken der Architektur

Die Ausstellung im Josef Hoffmann Museum in Brtnice, einer gemein-samen Expositur der Mährischen Galerie in Brno und des MAK, ist dem Verhältnis von Josef Hoffmann (1870–1965) zu seinem Lehrer Otto Wagner (1841–1918) gewidmet. Anlass für die Ausstellung gibt Otto Wagners Todestag, der sich 2018 zum hundertsten Mal jährt. Entscheidend für Hoffmanns Karriere war die Förderung durch Otto Wagner: während seiner Ausbildung in der Specialschule für Architektur an der Wiener Akademie der bildenden Künste sowie im Rahmen der gemeinsamen Arbeit in Wagners Atelier und in der Secession. Wagners Unterstützung war auch bei Hoffmanns Bestellung zum Professor an der k.k. Kunstgewerbeschule ausschlaggebend. Die Wechsel-wirkung in den Schaffensweisen der beiden Architekten, die sich durch die enge Zusammenarbeit ergab, wird anhand von ca. 50 Entwürfen, Zeichnungen und Fotos in der Ausstellung aufgezeigt.
Quelle: MAK
mehr Information


Zeit: bis 29.10.2017
Ort: Josef Hoffmann Museum, Brtnice, náměstí Svobody 263,
588 32 Brtnice, CZ

Cover Steine sprechen Nr. 147

Publikation

„Steine sprechen – 147/148“

zum Inhaltsverzeichnis
 

Heft kaufen >>
Neu: Gratis als pdf downloaden (2,3 MB)
Aleksej Brkić, Sozialversicherungsgebäude, Belgrad, 1957-62
Aleksej Brkić, Sozialversicherungsgebäude, Belgrad, 1957–62, © Pedrag Mildanovic

Ausstellung

„Aleksej Brkić (1922–1999)“

Architekt in Belgrad.

Aleksej Brkić zählt zu den bedeu-tendsten Architekten im Belgrad der Nachkriegszeit und gilt als wichtiger Wegbereiter der serbischen Moderne. Die Schau präsentiert zahlreiche Bauten des Belgrader Architekten, die heute zu den Eckpfeilern der Architektur Serbiens in der zweiten Hälfte des 20. Jahr-hunderts zählen. Brkić formte die Szene als führende Figur ebenso nachhaltig wie zum Beispiel Bogdan Bogdanović oder Mihajlov Mitrović, mit denen er zeitlebens in engem Austausch stand.
Zeitgleich mit der Ausstellung sind im Ausstellungszentrum auch Werke von Mihael Milunović zu sehen und auch das Schaffen von Robert Hammerstiel, der im serbischen Vršac geboren wurde und 2007 für die Ringturmverhüllung verantwort-lich zeichnete, wird beleuchtet.
Zur Ausstellung erscheint ein reich illustrierter Katalog
Quelle: AiRT

Zeit: bis 8.9.2017
Ort: Ausstellungszentrum im Ringturm,
Schottenring 30, 1010 Wien

Logo ÖGDO

In eigener Sache

„70 Jahre ÖGDO!“

Inserieren Sie im Jubiläumsheft Herbst/Winter (Nr. 152)

Machen Sie von der Möglichkeit Gebrauch, in unserer Zeitschrift „Steine sprechen“ zu werben.
Ihre Anzeige wird dadurch einer breiten Zielgruppe zugänglich und in Fachkreisen gelesen, da „Steine sprechen“ auch in vielen Bibliotheken, Bauverwaltungen und Behörden aufliegt.
Neu: „Steine sprechen“ ist jetzt auch online lesbar. Ihr Inserat wird daher öfter gesehen.

Inserieren >>
Cover Steine sprechen Nr. 149

Publikation

„Steine sprechen – 149/150“

zum Inhaltsverzeichnis
 

Heft kaufen >>
Neu: Gratis als pdf downloaden (4 MB)
Facebook
Website
Kontakt
Copyright © 2017 Österreichische Gesellschaft für Denkmal- und Ortsbildpflege, All rights reserved.


Ein Newsletter von Christoph Freyer

Wollen Sie etwas ändern?
Sie können hier Ihre Daten   aktualisieren oder sich auch von der Liste abmelden

Email Marketing Powered by Mailchimp