Copy
Wird der Newsletter nicht korrekt dargestellt?
In Ihrem Browser anssehen

Bis zu 61% günstiger

Mit Hackgut heizt man um 61%, mit Scheitholz um 52% und mit Pellets um 46% günstiger als mit Heizöl. Das ergab der Brennstoffkosten-Vergleich des Österreichischen Biomasse-Verbands für August.
Mehr erfahren

Videotipp: Kamin sorgt für Sicherheit

Ein mehrzügiger Rauchfang kostet nur 1-2 % der Bausumme. Dabei steigert er den Wiederverkaufswert eines Hauses erheblich. Kein Wunder, ist er doch die Grundlage einer sicheren und unabhängigen Wärmeerzeugung mit Holz.

Versorgungssicher und unabhängig!

Wer mit Holz heizt, kann sich auf seine Wärme-Versorgung verlassen. Denn Holz wächst direkt vor unserer Haustür und steht uns auch künftig in ausreichender Menge zur Verfügung.
Mehr erfahren

Biomasse wichtigste Erneuerbare Energie

Erneuerbare Energien, allen voran Biomasse, bringen 31.000 Beschäftigte und 4,3 Milliarden Euro Umsatz pro Jahr. Das geht aus einer Studie des Infrastrukturministeriums hervor.
Mehr erfahren
www.wärmeausholz.at

Gute Wärme wächst nach.


Die Energiewende ist ohne klimaneutrale Wärme aus Holz unvorstellbar. Denn einen Gutteil der Energie, die wir verbrauchen, benötigen wir zum Heizen.

Mehr erfahren
 

Gute Wärme ist CO2-neutral.


Wärme aus Holz klimaneutral und umweltfreundlich. Denn Holz speichert im Laufe seines Wachstums genauso viel CO2 wie es später beim Verbrennen wieder abgibt.

Mehr erfahren
 

Gute Wärme ist erneuerbar.


Wärme aus Holz kann uns nicht ausgehen. Denn Holz wächst immer wieder nach – als erneuerbarer Brennstoff direkt aus der eigenen Region.

Mehr erfahren
 
Copyright © 2014 Österreichischer Biomasse-Verband, Alle Rechte vorbehalten.
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich auf der Webseite www.wärmeausholz.at dafür angemeldet haben.

Newsletter abbestellen    Einstellungen ändern 

Like Wärme aus Holz: Versorgungssicher, unabhängig, günstig on Facebook Google Plus One Button share on Twitter

Email Marketing Powered by Mailchimp