Copy
Im Browser öffnen

#landwirtschaft  #bodenseekreis  #ltbw

Martin Hahn MdL
Newsletter

Liebe Leser*innen, liebe Freund*innen,

Corona verändert unseren Alltag weiterhin radikal. Politische Veranstaltungen sind bis auf weiteres nur noch virtuell möglich. Darüber müssen wir reden! Deswegen lade ich Euch am Donnerstag, 30. April, um 19 Uhr zu einem Webinar mit dem Titel „Kommunalpolitik in Zeiten von Corona“ ein. Meine Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner sind Simone Kegelmann, Vorsitzende des Grünen Ortsvereins Friedrichshafen, Thomas Brandt, Grünen Vorsitzender in Überlingen, Christa Hecht-Fluhr, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kreistag des Bodenseekreises, Bettina Dreiseitl, Mitglied der Fraktion LBU-Die Grünen im Überlinger Gemeinderat, und Gerhard Leiprecht, Gemeinderat der Grünen in Friedrichshafen. Ich freue mich auf unser Online-Meeting und möglichst viele Interessierte.

Am Montag dieser Woche sind wir schon mit unserem ersten Webinar online gegangen. Knapp über 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren live dabei. Herzlich bedanken möchte ich mich unbedingt noch einmal bei meinem Gesprächspartner Jochen Reiter aus Friedrichshafen. Jochen ist Mitglied der Grünen und Arzt und hat uns ins Thema „Gebrauch von Alltagsmasken“ eingeführt. Ein großes Dankeschön sagen möchte ich heute aber ganz besonders an alle Teilnehmer*innen und Teilnehmer, die sich hinterher noch einmal gemeldet haben, und mich möchte mich für Eure Rückmeldungen bedanken. Sie helfen uns es beim nächsten Mal noch ein bisschen besser zu machen. Manche hatten am Anfang keinen Ton, das Bild ruckelte, ein Teilnehmer ist nach 20 Minuten aus unserem Online-Meeting gefallen und kam nicht wieder rein und ich hatte mein Mikro leider nicht stumm geschaltet. Fehler versuchen wir, soweit wir Einfluss haben, abzustellen.

Noch ein Tipp: Wir nutzen das Softwarepaket von GoToMeeting für Online-Besprechungen. Auf dem PC oder Laptop muss keine Software zur Teilnahme an unserem Meeting installiert werden. Am PC und Notebook ist eine Teilnahme über den Browser möglich. Ein Klick auf den Link genügt. Wer über das Smartphone oder Tablet dabei sein möchte, sollte sich aber am besten die GoToMeeting App vorab aus dem App Store herunterladen. 

Ihr seid auch am Donnerstag wieder herzlich eingeladen! Ich würde mich sehr freuen, möglichst viele von Euch online zu treffen. Bis Donnerstagabend!

Euer

Martin Hahn

„Hygiene-Standards zur Eindämmung der Corona-Ausbreitung für alle Arbeitskräfte müssen sichergestellt sein.“

Homepage

„Hygiene-Standards müssen sichergestellt sein“

Der agrarpolitische Sprecher der Grünen Landtagsfraktion Martin Hahn zeigt sich alarmiert von Berichten über gravierende Missstände beim Einsatz von Erntehelferinnen und Erntehelfern. Martin Hahn erklärt: „Saisonarbeitskräfte aus dem Ausland sind für unsere Landwirtschaft unverzichtbar. Wir sind froh und dankbar, dass diese Menschen bei uns arbeiten. Sie haben unseren Schutz verdient. Es ist nicht hinnehmbar, dass einzelne Schwarze Schafe die vorgeschriebenen und dringend notwendigen Hygiene-Standards in der Corona-Krise missachten und die ausländischen Arbeitskräfte damit in Gefahr bringen.“

Martin Hahn fordert die zuständigen örtlichen Behörden zu verstärkten Kontrollen auf. „Hygiene-Standards zur Eindämmung der Corona-Ausbreitung für alle Arbeitskräfte müssen sichergestellt sein. Ohne Wenn und Aber! Sollte der Platz in den Unterkünften nicht ausreichen, müssen die Arbeitskräfte in bisher geschlossenen Hotels und Pensionen untergebracht werden.“

Martin Hahn MdL: Keine B31-Autobahn und nicht auf dieser Trasse

Martin Hahn, Landtagsabgeordneter der Grünen für den Wahlkreis Bodensee, kritisiert die von Bund und Land getroffene Entscheidung, die B 31-neu zwischen Immenstaad und Meersburg vierspurig auf der Trasse B1 zu bauen. „Wir brauchen keine autobahnähnliche B31 und schon gar nicht auf dieser Trasse“, so der Wahlkreisabgeordnete. „Für uns im Bodenseekreis ist es vollkommen unverständlich, wie die Verantwortlichen eine Straßenbauplanung wie aus den 50-er oder 60-Jahren des vergangenen Jahrhunderts aus der Mottenkiste ziehen konnten, anstatt eine Straße für die 30-er Jahre des 21. Jahrhunderts und den Verkehr der Zukunft zu bauen.“ Weiterlesen

Einladung zu meinem zweiten Webinar:„Kommunalpolitik in Zeiten von Corona“

Corona verändert unseren Alltag radikal. Politische Veranstaltungen sind bis auf weiteres nur noch virtuell möglich. Kreistags- und Gemeinderatssitzungen finden in großen Hallen mit ausreichendem Abstand voneinander oder als Online-Meetings statt. Bis 15. Juni sind zunächst gar keine politischen Versammlungen und Veranstaltungen möglich. Großveranstaltungen in Deutschland sind sogar bis 31. August untersagt. Martin Hahn, Landtagsabgeordneter der Grünen für den Bodenseekreis, lädt aus diesem Anlass am Donnerstag, 30. April, ab 19 Uhr zu einem Webinar mit dem Titel „Kommunalpolitik in Zeiten von Corona“ ein. Seine Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner sind Simone Kegelmann, Vorsitzende des Grünen Ortsvereins Friedrichshafen, Thomas Brandt, Grünen Vorsitzender in Überlingen, Christa Hecht-Fluhr, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kreistag des Bodenseekreises, Bettina Dreiseitl, Mitglied der Fraktion LBU-Die Grünen in Überlingen und Gerhard Leiprecht, Gemeinderat der Grünen in Friedrichshafen. Martin Hahn möchte mit seinen Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern darüber diskutieren, wie politische Arbeit in Zeiten von Corona in den kommenden Wochen und Monaten aussehen kann und wie Parteien und Kommunalpolitik die Menschen erreichen können. Wer am kostenlosen Webinar teilnehmen möchte, müsste sich bitte bis spätestens Donnerstagabend 18 Uhr vorab im Wahlkreisbüro unter martin.hahn.wk@gruene.landtag-bw.de melden. Wir verschicken dann den Teilnahmelink und alternativ Einwahldaten fürs Telefon. Interessierte können uns ihre Fragen gern schon im Voraus mit ihrer Anmeldung per Mail zukommen lassen. Über eine Chatfunktion haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch während des Webinars noch die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen.
Wir wollen Euch ja nicht abschrecken. Aber ein Augenzwinkern ist hoffentlich auch in in diesen Zeiten erlaubt. Wir machen das am Donnerstag in unserem Webinar „Kommunalpolitik in Zeiten von Corona“
besser! 

Termine & Sonstiges

29.4.2020, 9:00-13:00 Uhr:
Landwirtschaftsauschuss
Stuttgart

29.4.2020, 14:00-17:00 Uhr:
Plenum
Stuttgart

Hier geht's zur Website des Landtags und zum Live-Stream.
 

Twitter
Facebook
Website
Email
Instagram
Copyright © 2020 Martin Hahn, MdL, Alle Rechte vorbehalten.


Möchten Sie ändern, wie Sie diese E-Mails erhalten?
Sie können Ihre Angaben ändern, unseren Newsletter bestellen oder abbestellen.

Email Marketing Powered by Mailchimp