Copy
Wenn diese Nachricht nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie hier

Newsletter Juni 2016


Wissenswertes von Ihrer Pensionskasse.

1. Nest im Pensionskassen-Rating als Sieger ausgezeichnet
2. Ihr Unternehmen im Treffpunkt
3. Ökologie als Wettbewerbsvorteil
4. Pensioniertenausflug nach Thun
5. Veranstaltungen
1. Nest im Pensionskassen-Rating als Sieger ausgezeichnet
Im Rahmen des 11. Pensionskassen-Ratings der SonntagsZeitung wurden im Juni die besten Vorsorgeeinrichtungen in 9 Kategorien ausgezeichnet. Wir freuen uns ausserordentlich, dass wir den ersten Preis in der Kategorie „beste Anlagerendite über 10 Jahre“ erhalten haben. Nest erzielte von 2006 bis 2015 eine Rendite von knapp 4 Prozent. Peter Beriger, Geschäftsführer von Nest, nahm den Award mit entsprechender Freude entgegen. Die Auszeichnung ist für uns ein grosses Kompliment und spornt uns gleichzeitig an, auch in Zukunft Bestleistungen für unsere Versicherten zu erbringen.  
2. Ihr Unternehmen im Treffpunkt
Nest startet ein Pilotprojekt: den Treffpunkt, eine Plattform, auf der Sie Ihr Unternehmen präsentieren können. Hier finden Menschen mit guten Ideen zusammen, die ihr Geschäftsmodell oder ihre Produkte vorstellen.  Konkret planen wir eine neue Rubrik, die sich auf der Homepage und in der Zeitschrift Notabene wiederfindet.  Der Treffpunkt soll unseren Versicherten die Möglichkeit bieten, auf sich aufmerksam zu machen und mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten. Damit wollen wir einen Beitrag  zum Vernetzen von werteverwandten Organisationen leisten. 
Bei Nest angeschlossene Betriebe können den Treffpunkt zum Vorstellen Ihres Angebots nutzen. Sie sind interessiert?  Mit diesem Newsletter erhalten Sie Gelegenheit, uns unverbindlich Ihr Interesse am Treffpunkt mitzuteilen. Interessierte Betriebe erhalten zu einem späteren Zeitpunkt detaillierte Informationen. 

 Interesse? Hier unverbindlich Eintragen.
3. Ökologie als Wettbewerbsvorteil
Negativzinsen und fehlende Renditen am Aktienmarkt steigern die Investitionen in Immobilien. Das verschärft den Kampf um Bauland. Vorteile haben für einmal Investoren, die Bauprojekte nach ökologischen und ethischen Kriterien planen und umsetzen. Auch Nest investiert seit 2013 verstärkt in Immobilien: 25 Prozent aktuell. Die Sammelstiftung tritt als Projektentwicklerin auf und übernimmt sämtliche Rollen von der Planung über den Bau bis zur Nutzung. Im vergangenen Jahr gewann Nest mehrere Grundstücke an bester Lage – zum Teil im Wettbewerb gegen mächtigere Interessenten. Den Ausschlag gegeben hat dabei oft auch unsere nachhaltige Anlagepolitik. Nest-Immobilien müssen langfristig rentabel sein und eine überdurchschnittliche Bewertung nach ökologischen und ethischen Kriterien erreichen.

 Mehr Informationen zum Thema.
4. Pensioniertenausflug nach Thun
Am 9. Juni 2016 trafen sich rund 60 Rentnerinnen und Rentner zum siebten Pensioniertenfest. In diesem Jahr führte die Reise nach Thun zum Romantik Schloss Schadau. Dieses steht in einer wunderschönen Parklandschaft. Auf dem Programm stand zunächst die Besichtigung des Thun Panoramas. Das Rundbild von Marquard Wocher zeigt die Stadt Thun um 1810 und gilt weltweit als ältestes noch erhaltenes Panorama. Beim anschliessenden Spaziergang durch den Park genossen die Rentnerinnen und Renter den herrlichen Rundblick auf den See und die Berge. Für das leibliche Wohl war im Feinschmeckerlokal „Restaurant Arts“ bestens gesorgt, in dem die Besucher mit musikalischen Klängen vom Duo d‘Accordéon empfangen wurden. Festzuhalten bleibt, dass die Renterkommission (ReKo) wiederum einstimmig für ein Jahr bestätigt wurde. Peter Signer, Leiter Anlagen, konnte anschliessend trotz schwierigen Umfeldes positive Zahlen von Nest vermelden. Alles in allem also ein rundum gelungener Tag im Berner Oberland.
5. Veranstaltungen
Delegiertenversammlung 2016 
Die Delegiertenversammlung findet am Donnerstag, 15. September 2016 in Zürich im Volkshaus statt.

Seminar Vorbereitung auf die Pensionierung 
Nest Versicherte ab 58 erhalten eine persönliche Einladung zu diesem beliebten Seminar.
Sie möchten keinen Newsletter mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier: abmelden.

Copyright © 2016 Nest Sammelstiftung, All rights reserved.