Copy

Newsletter Lebenschancen 2016/2

Themen: Neue Projekte in Togo u. a.
Gesuch von Freiwilligen
 

Diese E-Mail im Browser anzeigen
Für die Aufklärung ausgebildete Schüler/innen befragen ihre Klassen- kamerad/innen zum übermittelten Wissen, um dies einer deutschen Praktikantin zu zeigen (im Hintergrund links). (Foto: F. Wiest)

Liebe an den Projekten von Lebenschancen International" Interessierte,

bei uns beginnt nun wieder die Zeit intensiver Berichterstattung. Zunächst Neues von unseren Projekten in Togo und dann zu unserem Bedarf an ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für die hiesigen Arbeiten.


Neues von unseren Projekten in Togo
 

In Togo führen wir seit Oktober 2015 ein großes Ausbildungsprojekt für die Aufklärung in sechs Dörfern und einem städtischen Zuwandererviertel der Landflucht durch. 
 
Nachdem 2015 die Ausbildung von 60 Schüler/innen und 20 Lehrern an drei Mittel- schulen durchgeführt wurde, konnten im Januar Freiwillige aus den Dörfern und dem Zuwandererviertel für entsprechende Vorträge, Gesprächskreise und Einzelberatungen ausgebildet werden. Alle sind inzwischen entsprechend tätig und hoffen, dass es durch ihre Aktivitäten an ihren Orten keine HIV-Infektionen mehr geben wird, keine Schwan- gerschaften von Schülerinnen und auch sonst keine ungewollten oder riskanten Schwangerschaften mehr.
 
An den Ausbildungen sowie einigen Aktivitäten konnte im Januar die deutsche Prak- tikantin Franziska Wiest teilnehmen, die auch die hier gegebenen Fotos gemacht hat.

Auch die bisherigen Projekte in Togo gehen weiter. Außerdem konnten wir 2016 neue Projekte in Burkina Faso und Peru durchführen und die Dienste unserer Frauenge- sundheitsstation in Nepal fortsetzen. Mehr dazu demnächst. 

Erwachsene nach einem mehrtägigen Kurs, der sie befähigen soll, in ihren Dörfern Vorträge und Einzelberatungen über Empfängnisverhütung sowie die Prävention und Behandelbarkeit von HIV/Aids, Malaria und Tuberkulose durchzuführen.
(Foto: F. Wiest)
Unser Bedarf an hiesigen Helferinnen und Helfern 

Wir suchen weiterhin Hilfen für die folgenden Arbeiten:
- Aktualisierungen unserer Homepage anhand vorliegender Berichte     (Voraussetzung: gute Kenntnisse von Wordpress)
- Übersetzung von Projektberichten aus dem Französischen
- gerne auch Einarbeitung in die Korrespondenz zur Durchführung von Projekten in Burkina Faso und Togo
- Hilfen für unseren Stand am diesjährigen „Weihnachtsmarkt der gemeinnützigen Organisationen“ vom 20.-23.12. je 2-3 Stunden.
Dabei ist auch eine Unterstützung nur an einem der Tage für uns hilfreich. Genaue Zeit nach Vereinbarung.
Wir bieten als Gegenleistung qualifizierte Arbeitsbestätigungen, Sachspenden (Bücher, Textilien, gemalte Bilder, Schmuck u. a.) und den Erwerbstätigen Spenden- bestätigungen über Aufwandsverzicht für den Steuerabzug.
 
Bei Interesse bitte melden unter Tel. 0821/575 535 oder lebenschancen@t-online.
Bitte helfen Sie / hilf auch Du, in Burkina Faso, Togo, Nepal und Peru Leid       zu vermeiden - durch Spenden oder ehrenamtliche Unterstützung bei den hiesigen Arbeiten.

Liebe Grüße
(Dr.) Gudrun Eger-Harsch
1. Vorsitzende von Lebenschancen International e.V.
 
Copyright © 2016 Lebenschancen International, Alle Rechte vorbehalten.

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen können Sie uns über unsere Mailadresse info@lebenschancen.net erreichen.

Lebenschancen International e. V., Fritz-Hintermayr-Str. 5, 86159 Augsburg, vertreten durch Dr. Gudrun Eger-Harsch

Tel. 0821/575 535, 10-18 Uhr und 21-22 Uhr | www.lebenschancen.net
Wir sind beim Finanzamt Augsburg-Stadt als gemeinnützig anerkannt (Steuernummer: 103/109/70986) und über-senden allen Spender/innen, die ihre Adresse angeben, eine Spendenbestätigung für den Steuerabzug und min-   destens einmal jährlich einen Bericht zum Fortgang unserer Projekte. Wir sind beim Amtsgericht Augsburg unter    VR 1806 als e.V. registriert.

Um unsere Arbeit auch in Zukunft fortsetzen zu können, sind wir auf Ihre/Deine Hilfe angewiesen.
Zum online Spenden und dem Überweisungskonto kommen Sie hier.

aus dem Newsletter austragen






This email was sent to lebenschancen@t-online.de
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Lebenschancen International e.V. · Lilienthalstraße 5 · Augsburg 86159 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp