Copy

Newsletter Lebenschancen 2016/3

Themen: Schenken leicht gemacht -
durch Online-Einkäufe und "Spenden schenken" 

 

Diese E-Mail im Browser anzeigen
Für die Aufklärung ausgebildete Schüler/innen befragen ihre Klassen- kamerad/innen zum übermittelten Wissen, um dies einer deutschen Praktikantin zu zeigen (im Hintergrund links). (Foto: F. Wiest)

Liebe an den Projekten von Lebenschancen International" Interessierte,

Weihnachten kommt immer so schnell. Aber es gibt viele Möglichkeiten, originelle Geschenke zu finden und gleichzeitig ohne eigene Kosten unsere Projekte zu unter- stützen. Sie können auch "Spenden schenken" oder sich "Spenden wünschen" und damit  gleichzeitig sehr armen Menschen in Togo ein Weihnachtsfest ohne Hunger bescheren. 

In einer Woche werden wir auch noch über unseren Stand am "Weihnachtsmarkt der gemeinnützigen Organisationen" in Augsburg informieren, den wir vom 20.-23. Dezember haben werden.   

Unterstützung unserer Projekte durch Ihre/Deine Online-Einkäufe

Viele Unternehmen spenden, wenn Online-Käufe über das Portal www.gooding.de getätigt werden. Es sind meistens 3-5 % des Kaufpreises. Bei vielen Einkäufen oder solchen von größeren Beträgen kommt dadurch  schon etwas zusammen. Amazon ist zwar ausge- stiegen, aber Ebay, die DBahn, Lufthansa, Media Markt, Zalando, bonprix, Lidl, Fressnapf und über 1.000 andere Unternehmen sind weiterhin dabei.
 
Noch einfacher ist es, wenn Sie über www.bit.ly/lchancen in das Portal gehen: Da ist die Zuweisung der Spende an „Lebenschancen International“ bereits eingestellt, und man kann sofort mit dem „Shoppen“ beginnen. Die Firmenspenden von diesen Käufen gehen in unsere Projekte zur Überwindung der Mädchenbeschneidung in Burkina Faso.
 
Gleichzeitig danken wir allen herzlich, die diese Möglichkeit bereits nutzen und damit im laufenden Jahr schon zu 260 € an Spenden der Unternehmen beigetragen haben.
260 € sind  in Togo das Monatsgehalt eines Arztes oder drei Monatsgehälter einer ein- fachen Geburtshelferin!
___________________________________________________________________

Doppelt Freude schenken durch „Spenden schenken“ oder sich „Spenden wünschen“, um damit einer armen Familie in Togo ein Weihnachtsessen zu ermöglichen.
 
Eine von vielen sehr armen Familien in unseren Projektdörfern im Westen von Togo: Der Vater der fünf Kinder ist vor zwei Jahren gestorben und der Groß- vater schon früher.
Die Großmutter kann nicht mehr auf dem Feld arbeiten, und dieses gibt nicht mehr genügend her für eine volle Ernäh- rung der Familie.
Alle Kinder sind unterernährt. Die Fami-  lie erhält bisweilen Nahrungsmittel von Nachbarn und bekam zu Weihnachten 2015 ein Huhn, einen Sack Reis und eine Flasche Öl von einer Spenderin      von Lebenschancen und hatte damit      ein "Festessen"! (Foto: SILD, Togo)
Auch Sie können Ihren / Du kannst Deinen / Lieben Spenden schenken oder sich eine solche Spende wünschen, mit denen sehr Arme in den Projektdörfern von „Lebenschancen“ in Togo wenigstens an Weihnachten ein volles Essen haben und noch ein paar weitere Wochen keinen Hunger leiden müssen.
 
Für 20 € können wir für eine große Familie einen Sack Reis, ein Huhn und eine Flasche Öl kaufen, für 40 € können wir zwei Familien erfreuen usw. Dazu bitte 20,       40 oder mehr Euro auf unser Spendenkonto überweisen mit dem Vermerk „Spende Essen geschenkt“ oder „Spende Essen gewünscht“.
 
Wenn man uns eine E-Mail schickt oder eine Adresse mitteilt, bedanken wir uns bei dem Spender oder der Spenderin und schicken diesen oder ein Foto von der begünstigten Familie mit den Produkten oder eine Geschenkurkunde. Sofern eine Anschrift gegeben wird, schicken wir außerdem im Februar eine Spendenbestätigung.
Bitte helfen Sie / hilf auch Du, in Burkina Faso und Togo Leid zu vermeiden - durch Deine Online-Käufe über das Portal von Gooding oder durch "Spenden schenken" oder "sich Spenden wünschen" . 

Mit den besten Wünschen für eine stressfreie Vorweihnachtszeit
(Dr.) Gudrun Eger-Harsch
1. Vorsitzende von Lebenschancen International e.V.
 
Copyright © 2016 Lebenschancen International, Alle Rechte vorbehalten.

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen können Sie uns über unsere Mailadresse info@lebenschancen.net erreichen.

Lebenschancen International e. V., Fritz-Hintermayr-Str. 5, 86159 Augsburg, vertreten durch Dr. Gudrun Eger-Harsch

Tel. 0821/575 535, 10-18 Uhr und 21-22 Uhr | www.lebenschancen.net
Wir sind beim Finanzamt Augsburg-Stadt als gemeinnützig anerkannt (Steuernummer: 103/109/70986) und über-senden allen Spender/innen, die ihre Adresse angeben, eine Spendenbestätigung für den Steuerabzug und min-   destens einmal jährlich einen Bericht zum Fortgang unserer Projekte. Wir sind beim Amtsgericht Augsburg unter VR 1806 als e.V. registriert.

Um unsere Arbeit auch in Zukunft fortsetzen zu können, sind wir auf Ihre/Deine Hilfe angewiesen.
Zum online Spenden und dem Überweisungskonto kommen Sie hier.

aus dem Newsletter austragen






This email was sent to lebenschancen@t-online.de
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Lebenschancen International e.V. · Lilienthalstraße 5 · Augsburg 86159 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp