🏁 Die Fuhrpark-Experten 🏁
Hallo <<Anrede>> <<Nachname>>,

werden Fahrzeuge von mehreren MitarbeiterInnen geteilt, endet das schnell im Chaos. Selbst bei einem kleinen Fuhrpark verlieren Verantwortliche den Überblick: FahrerInnen nutzen die Pkws unerlaubt für Privatfahrten, Fahrtenbücher werden nicht ausgefüllt, Schäden und Mängel nicht gemeldet oder Buchungen überschneiden sich.  

Um das zu verhindern, müssen Fuhrparkverantwortliche klare Regeln zur Nutzung von Poolfahrzeugen festlegen und diese vertraglich bei den MitarbeiterInnen aufstellen. Für die Prozessoptimierung von z. B. der Fahrzeugkoordination hilft zusätzlich eine Fuhrparksoftware. 
Lena Heise
Fuhrpark-Expertin
4 Tipps zur Verwaltung von Poolfahrzeugen
Mit Car Policy Regeln festlegen
Die Car Policy stellt Rahmenbedingungen für die MitarbeiterInnen zu der Fahrzeugauswahl sowie -nutzung fest und verhindert so Unstimmigkeiten. 
Lesedauer: 3 Minuten

Vorlage herunterladen
Fahrtenbuch oder 1-%-Methode?
Bei Poolfahrzeugen müssen Unternehmen entscheiden, ob die Fahrzeuge nach der pauschalen oder der Fahrtenbuchmethode versteuert werden sollen.
Lesedauer: 5:30 Minuten

Broschüre herunterladen
News aus der Fuhrpark-Welt
Zertifizierte Ausbildungen eine Seltenheit (flotte.de)
Bei Fuhrparks mit bis zu 49 Fahrzeugen sind weniger als 5 % der Fahrzeugverwalter/innen zertifiziert. Weiterlesen →
Lesedauer: 4:30 Minuten
Treten Sie hier unserer exklusiven LinkedIn Gruppe bei und tauschen sich mit FuhrparkleiterInnen und ExpertInnen aus.
War dieser Newsletter für Sie interessant? Geben Sie uns Ihr Feedback:
👍
Ja
👎
Nein
boxenstopp@vimcar.com
030 555 798 52
Wenn diese Nachricht nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Facebook
Twitter
Website
YouTube
Instagram
LinkedIn
Newsletter abmelden

Impressum:
Vimcar GmbH | Warschauer Str. 57 | 10243 Berlin

Geschäftsführer: Christian Siewek, Andreas Schneider
Eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg, HRB 154163B
Umsatzsteuer-ID: DE 292305932