🏁 Die Fuhrpark-Experten 🏁
Hallo <<Anrede>> <<Nachname>>,

ein nachhaltiger Fuhrpark stellt oft keine PrioritĂ€t fĂŒr Unternehmen dar. Denn: E-Autos und Maßnahmen zur Förderung von Nachhaltigkeit gelten als teuer und umstĂ€ndlich. Dabei gibt es verschiedene unkomplizierte Möglichkeiten, die Nachhaltigkeit zu fördern und gleichzeitig Kosten zu sparen.

Eine schnell umsetzbare Maßnahme ist der Einsatz von Tankkarten. Sie geben Rahmenbedingungen zum Tankverbrauch vor: Welche Kraftstoffart vom Fahrer wie oft und wie viel getankt werden darf. Das verhindert einen unnötig hohen Verbrauch, schont die Umwelt und spart Kosten.

Wer einen Schritt weiter gehen und den Fuhrpark auf E-Fahrzeuge umstellen möchte, bekommt dafĂŒr vom Staat UnterstĂŒtzung. So wurde am 03. Juni eine höhere KaufprĂ€mie fĂŒr Elektroautos beschlossen. Das bedeutet: Entscheidet sich ein Unternehmen fĂŒr den Kauf eines reinen E-Fahrzeuges, erhĂ€lt dieses eine PrĂ€mie von bis zu 9.000 Euro. Die Neuanschaffung kann so gĂŒnstiger als bei einem Verbrenner sein.
Herzliche GrĂŒĂŸe,
Ihre Juliane Mertins-Chaplar
Boxenstopp Fuhrpark-Expertin
Erste Schritte in Richtung Nachhaltigkeit
Tipps fĂŒr die Umsetzung im Alltag
Nachhaltigkeit muss nicht immer gleich E-MobilitÀt bedeuten. Die Fahrweise der Mitarbeiter, die Fahrzeugpflege und der Einsatz einer Fuhrparksoftware beeinflussen die Umwelt bereits nachhaltig.
Lesedauer: 6 Minuten

Mehr erfahren
Einsatz von Tankkarten
Tankkarten haben viele Vorteile: Kostenkontrolle durch Budgetgrenzen, Verbrauchsanalyse, automatische Sammelabrechnungen und Schutz vor Betrug.
Lesedauer: 10 Minuten

Mehr erfahren
News aus der Fuhrparkwelt
Förderungsmöglichkeiten bei E-Autos (adac.de)
Wer den Schritt in Richtung E-MobilitÀt wagt, wird mit Förderungen belohnt. Welche Förderungen es gibt und wie die Beantragung funktioniert, erfahren Sie hier.
(Lesedauer: 10 Minuten)
Weiterlesen →
Lastenrad statt Firmenwagen? (fuhrpark.de)
FĂŒr einige Betriebe macht es Sinn, von einem Firmenwagen auf ein Lastenfahrrad umzusteigen. AndrĂ© Rothenburg erklĂ€rt, wie es in seiner Firma zur Umstellung kam. (Lesedauer: 1,5 Minuten)
Weiterlesen →
War dieser Newsletter fĂŒr Sie interessant? Geben Sie uns Ihr Feedback:
👍
Ja
👎
Nein
Treten Sie hier unserer exklusiven LinkedIn Gruppe bei und tauschen sich mit Fuhrparkleitern und Experten aus.
boxenstopp@vimcar.com
030 555 798 52
Wenn diese Nachricht nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Facebook
Twitter
Website
YouTube
Newsletter abmelden

Impressum:
Vimcar GmbH, Skalitzer Straße 104, 10997 Berlin

GeschĂ€ftsfĂŒhrer: Christian Siewek, Andreas Schneider
Eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg, HRB 154163B
Umsatzsteuer-ID: DE 292305932