Copy
View this email in your browser
 
Liebe Freunde vom FANTASY FILMFEST,

vorneweg erstmal ein fettes DANKESCHÖN an alle, die die Fantasy Filmfest WHITE NIGHTS an den beiden vergangenen Wochenenden besucht haben. Wir hoffen, ihr hattet viel Freude dabei. Uns ist ganz nebenbei kein Stein, sondern eher ein Felsbrocken vom Herzen gefallen, dass ihr den Januar-Termin so gut angenommen habt.

Fantasy Filmfest NIGHTS

Bedingt durch diese Verschiebung vom Dezember in den Januar haben sich auch – wie ihr bereits wisst – die Fantasy Filmfest NIGHTS im Frühjahr zeitlich nach hinten verschoben und finden nun erst Ende April statt (die genauen Termine für die jeweiligen Städte findet ihr auf www.fantasyfilmfest.com). 

Wir freuen uns, euch mit THE LIMEHOUSE GOLEM schon einen ersten tollen Film für April bekannt geben zu können. Der Film ist so aktuell, dass er bislang weltweit noch keinen Starttermin hat.

Nach PAINLESS entführt uns Regisseur Juan Carlos Medina mit einem internationalen Cast ins schmutzige London des 19. Jahrhunderts. Hier mordet sich dem Aberglauben nach eine monströse Kreatur durch die mit Dirnen bevölkerte Gosse und schrill lauten Music Halls. Detective Kildare (Bill Nighy) soll nun das dunkle Geheimnis lüften und dem entsetzlichen Treiben ein Ende setzen.

Mit einer großartigen Performance von Olivia Cooke verankert Medina sein feministisch angehauchtes, aber nicht minder blutiges Jack-the-Ripper-Szenario zwischen intensivem Grusel- und aufwändigem Ausstattungskino.

FANTASY FILMFEST 

Nach den Verschiebungen unserer o. g. Events ist es nur konsequent, dass auch das FANTASY FILMFEST 2017 insgesamt später an den Start geht, wenngleich das im Detail nicht für alle Städte gleichermaßen zutrifft. Das hat seinen Grund in angekündigten Blockbuster-Starts rund um unsere ursprünglichen Starttermine im August, die es uns in einigen Städten unmöglich machen, früher loszulegen. Dass die von uns bevorzugten Kinosäle nicht wie gewohnt ab Mitte August verfügbar sind birgt aber auch den großen Vorteil, dass uns ein ultraheißer Spätsommer wie im letzten Jahr nur noch partiell treffen kann. 

Wir hoffen natürlich, dass wir trotz oder gerade wegen des späteren Termins wie immer auf euch zählen können, und geben euch nachfolgend nun die Termine für das FANTASY FILMFEST 2017 bekannt.


Natürlich werden wir auch in diesem Jahr versuchen, euch möglichst früh mit Inhalten zu versorgen. Möglicherweise können wir euch schon bei den Fantasy Filmfest NIGHTS Ende April erste Ankündigungen für den Herbst machen. In jedem Fall werden wir euch spätestens ab Juni schrittweise auf www.fantasyfilmfest.com über das diesjährige Programm informieren, um es bis Anfang August zu komplettieren.

Auch dieses Jahr geht das FANTASY FILMFEST in jeder Stadt über 11 Tage (Ausnahme Berlin – dort sind es 12). Dabei ist der Starttag immer ein Donnerstag (nur in München und Berlin ein Mittwoch).

Trotz verschobener Termine ändert sich für alle, die an einer sog. ‚Dauerkarte‘ für das FANTASY FILMFEST interessiert sind, nichts: Nach wie vor bieten wir all jenen unter euch, die vorhaben, viele Filme zu schauen, dafür aber nicht jedes Mal ein Einzelticket lösen wollen, die Möglichkeit des Kaufes einer Dauerkarte. Diese berechtigt euch, jeden von uns gezeigten Film zu sehen. Der Preis dafür liegt bei unverändert € 230 (in Nürnberg € 200). Wie ihr an eine dieser limitierten Dauerkarten kommt und was ihr dafür tun müsst erfahrt ihr unter folgendem Link.

ALLE INFOS DAUERKARTE

Bitte beachtet dabei die Deadline für eine mögliche Bestellung: Donnerstag, 10. August! Nach erfolgter Bestellung und Bezahlung erhaltet ihr eine Bestätigung per Post(!). Die Rückgabe oder Stornierung einer bestellten Dauerkarte ist nicht möglich.

Das gedruckte Programmheft liegt ca. ab dem 25. August in den Kinos zur kostenlosen Mitnahme bereit. Wer es via Post nach Hause geliefert haben will – siehe nächster Link:

ALLE INFOS PROGRAMMHEFT

HELFER GESUCHT!
Für die Städte München, Stuttgart, Frankfurt und Nürnberg suchen wir Helfer! Ohne an dieser Stelle zu sehr ins Detail zu gehen, geht es dabei grob um die Programmverteilung im Vorfeld und die Unterstützung in verschiedenen Bereichen während des Festivals. Wie diese konkret aussehen soll verraten wir euch bei Interesse gerne. Diesbzgl. Mail mit Angabe eurer Tel.-Nr.an folgende Adresse:  mail@rosebud-entertainment.de

Bitte antwortet nicht auf diesen Newsletter, sondern schickt eure sonstigen Anliegen immer direkt an: fans@rosebud-entertainment.de



Bis dahin wünschen wir euch und uns, dass der Frühling bald kommt,

euer Team vom FANTASY FILMFEST

Dringende Bitte:
Im Zuge einer Datenbank-Aktualisierung wäre es für uns sehr hilfreich, wenn all jene unter euch, die mit mehreren Emailadressen bei uns gelistet sind und folglich diesen Newsletter öfter als einmal erhalten, uns mitteilen könnten, welche ihrer Mailadressen wir aus dem Verteiler streichen können.

 
ALTERSFREIGABE  Der Besuch des Fantasy Filmfest und der Fantasy Filmfest Nights sowie der Besitz einer Dauerkarte sind nur ab dem vollendeten 18. Lebensjahr möglich. Auch in Begleitung von Erziehungsberechtigten haben Minderjährige keinen Zutritt.

 

unsubscribe from this list    update subscription preferences

Copyright © 2017 Fantasy Filmfest / Rosebud Entertainment GbR, All rights reserved.