Copy

Infolettre Nr. 6, Juli 2015

Verwaltung der Urheberrechte für Bühnen- und audiovisuelle Werke
Jubiläumsfest 30 Jahre SSA: "Le Männerchor" in Aktion
Foto: StudioCasagrande.com

 
 

Editorial


Das Echo war einhellig: ein gelungenes Fest, die Feier zum 30-jährigen Bestehen am vergangenen 19. Juni. Zahlreiche Gäste  – rund 350 Personen – nahmen daran teil. Ein Grossteil von Ihnen wohnte auch den beiden künstlerischen Programmen bei, welche die Vielfalt der Werke spiegelten, die das SSA-Repertoire ausmachen. Wir danken den aufgetretenen Künstlerinnen und Künstlern, den Persönlichkeiten, welche uns die Ehre erwiesen, eine Ansprache zu halten, und vor allem unseren so zahlreich gekommenen Mitgliedern.
                                   
Dieses Fest war sozusagen das Startsignal zum Reigen der Sommerfestivals. Zu hunderten bieten sie Gelegenheit, Kostproben von der Kreativität der rund 2700 Urheberinnen und Urheber zu geniessen, die sich in unserer Genossenschaft zusammengeschlossen haben.
 
Sommerliche Präsenz kann  die SSA auch an zwei wichtigen Veranstaltungen vermelden: ein erfrischender Apéro wurde am Festival von Avignon serviert, und in Kürze startet das Filmfestival Locarno, wo die SSA mit einem Infostand dabei sein wird.
 
Wir wünschen Ihnen schöne Vorstellungen und Filmvorführungen unterm Sternenhimmel!
 
Jürg Ruchti, Direktor

 

Aktuell

30 Jahre gemeinsam stark: Urheberinnen und Urheber feiern ihre Genossenschaft

Die SSA feiert zusammen mit namhaften Persönlichkeiten ihr 30-jähriges Bestehen…
Mehr dazu

Stückaufträge: vergessen Sie nicht Ihre Urheberrechte!

Was Urheberinnen und Urhebern nicht passieren sollte…
Mehr dazu

„Inspiriert von“ kontra „Bearbeitung“

Ist einem eigentlich immer klar, wie dünn die Grenze zwischen "sich von einem Werk inspirieren" und "ein Werk bearbeiten" sein kann?
Mehr dazu

Unterstützung der kreativen Projektentwicklung für lange Spiel- und Trickfilme

Kreative Projektentwicklung wird im Rahmen eines Wettbewerbs mit Förderbeiträgen unterstützt...
Mehr dazu

Unterstützung von internationaler Werbung für Bühnenwerke von SSA-Mitgliedern

Der Kulturfonds fördert neu die Werbung und den internationalen Bekanntheitsgrad der SSA-Mitglieder und ihrer Werke, die im Ausland auf Tournee sind...
Mehr dazu

Die SSA in Locarno

Am Festival von Locarno sind SSA/SUISSIMAGE/SWISSPERFORM mit einem neuen Stand vor dem Sala und l’Altra Sala präsent...
Mehr dazu

Locarno: Apéro und Preisverleihung

Der Kulturfonds der SSA lädt zu einem Apéro während des Filmfestivals in Locarno ein...
Mehr dazu

UK: kein Privatkopierecht ohne Urheberrechtsentschädigung

Gute Nachricht in Sachen Privatkopie: Das Hohe Gericht des Vereinigten Königreichs erachtet das Fehlen einer fairen Entschädigung als gesetzeswidrig.
Mehr dazu

Wettbewerb Masterclass John Truby in Paris

Die SSA offeriert durch Verlosung 3 Plätze für die Teilnahme an der Masterclass John Truby in Paris...
Mehr dazu

Unterstützung von Werkaufträgen (Bühnenstücke)

Der SSA-Kulturfonds gewährt produzierenden Theaterstrukturen - subventionierte Theater und Berufstruppen im In- und Ausland – finanzielle Unterstützung bei Werkaufträgen für Bühnenstücke...
Mehr dazu

Was ein Urheber schreibt
 

„Ich halte Genauigkeit für poetisch.“
 Robert Walser
 
An das denken wir häufig, wenn wir Urheberrechtsentschädigungen an die Berechtigten abrechnen.
 
Publikation:                                                                                   
Société Suisse des Auteurs, société coopérative (SSA)
 
Redaktion:
Jürg Ruchti und Nathalie Jayet          

Allgemeine Hinweise                                             

Kontakt