Copy
Dieser Newsletter bietet aktuelle Informationen rund um die Lokale Agenda 21 Plus Landstraße..

Newsletter September 2016
der Agenda Landstraße

 

Liebe Agendainteressierte, liebe NetzwerkpartnerInnen,

wir laden Sie herzlich zu nachfolgenden Veranstaltungen und Aktivitäten der Agendagruppen im September / Oktober 2016 ein. Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Website: www.agendalandstrasse.at. Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung!


Ihr Team der Agenda Wien Landstraße
(Hans Emrich, Hermine Steinbach-Buchinger, Katja Arzberger, Sandra Herschkowitz)

Terminübersicht 

  • Mo, 12. September, 19 Uhr, Neulinggasse 36: mit dem Rad / zu Fuß unterwegs – Treffen
  • So, 18. September, 11 - 15 Uhr, Sophiengarten ggü. Erdberger Lände 6: Tag der Offenen Nachbarschaftsgärten
  • Mo, 19. September, 18.30 Uhr, LILIs - Löwengasse 15: Buntes Weißgerbergrätzl – Treffen
  • Mi, 21. September, 17 Uhr, Karl-Borromäus-Platz 3: Die Landstraße erradeln
  • Mo, 10. Oktober, 19 Uhr, Neulinggasse 36: mit dem Rad unterwegs – Treffen
  • Mi, 12. Oktober, 18 Uhr, Neulinggasse 36: Infoabend Sophiengarten

Neuer Nachbarschaftsgarten 

Gegenüber der Erdberger Lände 6 / Nähe Rotundenbrücke (ehem. Sophienbrücke) entsteht ab Herbst 2016 das ExperimentierFELD Sophiengarten. Der Garten soll zum Teil öffentlich zugänglich sein und die Beete gemeinschaftlich bewirtschaftet und gepflegt werden. Ab Frühjahr 2017 soll der Sophiengarten (vorläufiger Name) ein offener Ort zum gemeinsamen Gärtnern, Feiern und Experimentieren sein.

Die Gartengruppe ist noch im Aufbau und sucht engagierte Mitwirkende! Kontaktieren Sie die Gruppe oder kommen Sie einfach vorbei:

So, 18. September, 11 - 15 Uhr: Tag der Offenen Nachbarschaftsgärten: Plaudern-Essen-Unkraut Jäten. Auch ein erstes Hochbeet - errichtet von Jugendlichen mit Unterstützung von Space!Lab - soll gemeinsam bemalt werden! Ort: Sophiengarten, gegenüber Erdberger Lände 6.

Mi, 12. Oktober, 18 Uhr: Infoabend Sophiengarten. InteressentInnen für das Projekt können sich über alle Details informieren und für die Teilhabe bewerben. Anmeldung erforderlich unter sophiengarten@googlegroups.com. Ort: Agendabüro, Neulinggasse 36.

Zu Fuß und mit dem Rad unterwegs

Mo, 12. September und Mo. 10. Oktober, 19 -  21 Uhr
Ort: Agendabüro Landstraße: Neulinggasse 36, 1030 Wien

Die Agendagruppe "zu Fuß und mit dem Rad unterwegs im 3. Bezirk" lädt zum monatlichen Austausch und zur Ideen-Sammlung zum "zu Fuß gehen und Radfahren" im Dritten – bringen Sie sich ein! Unter anderem geht es um die Aktualisierung des kostenlosen SPEEDY Fußwegeplans Landstraße mit Abkürzungen und Durchgängen sowie schönen Fußwegen durch den 3. Bezirk. Kennen Sie einen Schleichweg oder eine Abkürzung, die noch nicht im Plan verzeichnet ist? Verraten Sie ihn uns: info@agendalandstrasse.at.


Buntes Weißgerbergrätzl - Treffen
Mo, 19. September, 18.30 Uhr. Ort: LILIs, Löwengasse 15, 1030 Wien


Der Verein / Agendagruppe Buntes Weißgerbergrätzl lädt wieder zu einem gemeinsamen Austausch. Dieser steht ganz im Zeichen der Zielsetzungen des Vereins, nämlich die Attraktivität des Weißgerbergrätzels konstant zu verbessern. Wer mehr über die Agendagruppe wissen möchte und sich an den jeweiligen Projekten beteiligen möchte, schaut am besten einfach mal vorbei. Diesmal geht es konkret um die geplante Graffiti-Mal-Aktion zur Verschönerung des Bahn-Viadukts im Bereich des Radetzkyplatzes. An den tollen Grafitis (siehe Bild links), die Juvivo.03 mit Jugendlichen gestaltet hat, können Sie sich schon jetzt erfreuen! Zusätzliche Infos zur Gruppe finden Sie auch auf Facebook!

Die Landstraße erradeln

Mi, 21. September, 17 Uhr, Karl-Borromäus-Platz 3, 1030 Wien

Im Rahmen der
Mobilitätswoche lädt die Agendagruppe "Zu Fuß und mit dem Rad unterwegs" zu einer spannenden Rad-Tour quer durch die Landstraße. Gemütlich und mit kurzen Stopps an interessanten Punkten begleiten Sie die Alltags- und Freizeit-RadlerInnen, die sich als Guides zur Verfügung stellen, durch den Bezirk. Es werden neue Verbindungen, Verbesserungen und auch fehlende Stücke sowie Gefahrenstellen gezeigt. Je nach Lust und Laune gibt es im Anschluss einen gemütlichen Ausklang.

Modenapark wird noch attraktiver

Mit der Errichtung eines Zaunes rund um den erweiterten Spielplatz wurde der Wunsch vieler ParkbesucherInnen und Kindergärten umgesetzt. Die Fläche ist nun endgültig und unmissverständlich dem Spielplatz zugeordnet!

Auf Initiative der Agendagruppe Modenapark wurden mit Unterstützung von Bezirksvorsteher Erich Hohenberger und dem Stadtgartenamt viele Verbesserungen für junge und ältere ParkbesucherInnen umgesetzt. Einen Überblick über alle Vorschläge, die bisher umgesetzt und wurden und in Vorbereitung sind, finden Sie hier.


Tauschen - Teilen - Reparieren

MACH MIT! Starten Sie mit anderen Interessierten, Ihren FreundInnen und/oder NachbarInnen eine Initiative und setzen Sie Ihre Ideen rund ums "Tauschen-Teilen-Reparieren" gemeinsam mit anderen Interessierten und der Agendagruppe "Tauschen-Teilen-Reparieren im Dritten" um! Melden Sie sich im Agendabüro Landstraße oder im BewohnerInnen-Zentrum in Erdberg, erzählen Sie uns von Ihrer Idee und wir unterstützen Sie bei der Umsetzung!
Hier geht´s zu Tipps und Links zum Thema …

Miteinander Leben in Erdberg

Zur Vernetzung der BewohnerInnen, Vereine und Einichtungen im Stadtteil Erdberg sowie zur Stärkung der Identifikation organisierte die Agendagruppe "Miteinander Leben in Erdberg" ua. Grätzl-Spaziergänge zu unterschiedlichen Themen (z.B. Begrünung, Interkulturelles, Jugend). Die Spaziergänge führen Interessierte durch die Nachbarschaft und zu vielleicht unbekannten Orten vor der Haustüre.

MACH MIT: Wenn Sie einen Grätzl-Spaziergang von NachbarInnen für NachbarInnen organisieren oder mitmachen möchten, melden Sie sich bitte im
Agendabüro. Auch andere Ideen für das Zusammenleben in Erdberg sind herzlich willkommen – wir bringen Sie mit anderen "MitmacherInnen" zusammen.

Blick über den Tellerrand

FamAlleyCat

So, 11. September, 13 bis 16 Uhr, Startort: Café Gagarin, Garnisongasse 24, 1090 Wien. Zielort: Arenbergpark, 1030 Wien

Die 8. Ausgabe dieser Fahrrad-Schnitzeljagd für Familien steht vor der Tür: Bestritten wird diese von Erwachsenen gemeinsam mit Kinder - egal in welcher Konstellation. Zwischen Start und Ziel müssen vier Stationen angefahren werden. Die RadlerInnen erwartet im Ziel ein umfangreiches Familienprogramm im Arenbergpark. 
Genauere Informationen finden sie auf der Hompage, auf Facebook und auf Twitter.
Landstraße singt
Mo, 12. September, 18.00 - 20.30 Uhr, Ort: Arenbergpark

Auch seitens der
Grätzeloase passiert einiges: Im Arenbergpark soll nun wieder gemeinsam gesungen und mächtig Stimmung gemacht werden. Begleitet wird die Runde vom "Lagerfeuermann" und seiner Gitarre inklusive 300 mitgebrachter Songtexte. Die Lieder kennt fast jeder - sie laden zum Mitsingen ein ohne, dass eine gesangliche Erfahrung erforderlich ist. Einfach vorbeikommen!

Grätzloase Adamsgarten

Fr, 16. September, ab 16 Uhr, Ort: Adamsgarten, Krieglergasse 8 / Ecke Adamsgasse

Der internationale
"PARK(ing) Day" macht auch im Adamsgarten Station. Dieser Tag dient dazu alljährlich, weltweit Parkplätze von BürgerInnen in temporäre, offene Gemeinschaftsräume zu verwandeln. Die Grätzloase nutzt diesen Anlass und lädt alle BürgerInnen herzlich dazu ein, die Parklets der Grätzloase Wien zu besuchen und zu nutzen. Dazu zählt auch der Adamsgarten im 3. Bezirk. Kaffee und Kuchen inklusive.

Europäische Mobilitätswoche 2016

Vom 16. bis 22. September bietet die Europäische Mobilitätswoche Gelegenheit, das Unterwegs-sein in der Stadt neu zu erleben. Zahlreiche Veranstaltungen, „bewegte“ Aktionen, Test- und Schnupperangebote laden unter anderem zum Zu-Fuß-Gehen, Radfahren und Benutzen der öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt ein. Die Mobilitätswoche mit ihren vielen tausend TeilnehmerInnen und Aktivitäten ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. Ziel ist, das Bewusstsein für die Bedeutung umweltfreundlicher Verkehrsmittel zu steigern. Den spektakulären Höhepunkt der Europäischen Mobilitätswoche in Wien bildet das Streetlife Festival (s.u.).
Streetlife Festival 

Sa, 17. September, 10 - 22 Uhr und So, 18. September, 10 - 17 Uhr

Die Babenbergerstraße wird wieder für 2 Tage Schauplatz einer riesigen Palette an Unterhaltungsprogramm für groß und klein. Musik von Yasmo & die Klangkantine, ein FM4 Streetgame, Zirkus- und Straßenkunstshows, Streetfood-Corner, Kinderprogramm und vieles mehr erwarten Sie. Das komplette Programm finden Sie auf der
Homepage und auf Facebook

Agendabüro Landstraße – Eine unabhängige Plattform für alle, die aktiv mitgestalten wollen.

Neulinggasse 34 – 36 (EG), 1030 Wien

Öffnungszeiten: Mo 10-16, Do 15–18 Uhr sowie nach Vereinbarung. In den Wiener Schulferien ist das Agendabüro geschlossen.

Telefon: 718 08 35    Fax:  89 54 891 11

E-Mail: info@agendalandstrasse.at   

Web: www.agendalandstrasse.at

Wenn Sie Menschen kennen, die sich für die Aktivitäten der Agenda Landstraße interessierten, teilen Sie Ihnen bitte unsere E-Mail-Adresse mit. Wir nehmen gerne weitere Interessierte in unseren Verteiler auf.

Diese E-Mail mit Freunden teilen | Vom Newsletter abmelden







This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Agenda Wien Landstraße · Neulinggasse 34-36, Wien, Österreich · Wien 1030 · Austria

Email Marketing Powered by Mailchimp