Copy
Dieser Newsletter bietet aktuelle Informationen rund um die Lokale Agenda 21 Plus Landstraße..

Newsletter März / April 2015
der Agenda Landstraße

 

Liebe Agendainteressierte, liebe NetzwerkpartnerInnen,

Wir laden Sie herzlich zu nachfolgenden Veranstaltungen / Treffen der Agendagruppen/-initiativen im März und April 2015 ein. 


Ihr Team der Agenda Wien Landstraße
(Hans Emrich, Hermine Steinbach-Buchinger, Katja Arzberger, Sandra Herschkowitz)

Treffen der Agendagruppen im März / April


Do, 19. März 2015, 18.00 Uhr und Do, 30. April 2015, 18.00 Uhr
im Agendabüro Landstraße, Neulinggasse 36
Treffen der Agendainitiative "Tauschen-Teilen-Reparieren im Dritten"

Do. 23. März 2015, 18.00 Uhr und Mo. 27. April 2015, 19.00 Uhr
im Agendabüro Landstraße, Neulinggasse 36
Treffen der Agendagruppe "Zu Fuß mit dem Rad unterwegs im 3. Bezirk“ Schwerpunkt: zu Fuß gehen (23.3.), Schwerpunkt: Radfahren (27.4.)

 

Mi. 25. März 2015, 17.00 Uhr
im Kunst Haus Wien, Untere Weißgerberstr. 13
Treffen der Agendagruppe "Buntes Weißgerbergrätzl“ Schwerpunkt: Planung des Grätzlfestes am 12. Juni

 

Do. 26. März 2015, 17.30 Uhr
im Agendabüro Landstraße, Neulinggasse 36
Treffen der Agendagruppe "Fasanmarkt“ Schwerpunkt: Aktivitäten am Fasanmarkt 2015


Geh-Café: Ein Grätzl-Rundgang durch Erdberg zu Frühlingsbeginn

Sa, 21. März 2015, 14.00 Uhr, Start beim KünstlerInnenatelier, Hainburger Straße 44

Die neue Agendainitiative "Miteinander Leben in Erdberg" lädt in Kooperation mit der Mobilitätsagentur Wien zum Geh-Café ein. Lernen Sie Ihr Grätzl und Ihre NachbarInnen bei einem Grätzl-Rundgang kennen und nutzen Sie die "Offenen Türen" der vielfältigen Begegnungsorte wie der Lebensmittelkooperative Klappertopf oder des Jugend- und Stadtteilzentrums in Erdberg! Mit gemütlichem Ausklang bei Kaffee, Erfrischungen und kleinen Bio-Snacks im Kardinal-Nagl-Park!

Kostenfrei und bei jedem Wetter! Das Geh-Café findet im Rahmen des Jahres des Zu-Fuß-Gehens 2015 statt: www.wienzufuss.at/alle-sinne/geh-cafe

Einladung hier.

Schneller Zu Fuß unterwegs mit dem neuen SPEEDY Fußwegeplan

Präsentation und Spaziergang am Fr, 10. April 2015, 15.00 Uhr 
Start: mdw, Anton-von-Webern-Platz 1

Die Agendagruppe „Zu Fuß und mit dem Rad unterwegs im 3. Bezirk erarbeitete in Zusammenarbeit mit BewohnerInnen und Bezirksvorsteher-Stellvertreter Rudolf Zabrana einen kostenlosen Bezirksplan mit öffentlichen Fußwegen und Durchgängen. Damit wollen wir Sie über kurze, ruhige und oft auch sehr schöne Fußwege informieren und zum „zu Fuß gehen“ im Dritten einladen!

Möchten Sie Ihren Bezirk zu Fuß erkunden? Dann holen Sie sich den druckfrischen SPEEDY Fußwegeplan bei einem gemeinsamen Spaziergang durch öffentliche Fußwege, Durchgänge und Grüne Wege im 3. Bezirk. Startpunkt des Spaziergangs – mit musikalischer Begleitung – ist die Universität für Musik und darstellende Kunst am Anton-von-Webern-Platz 1. Der Spaziergang führt weiter über unbekannte und bekannte Durchgänge wie den Sünnhof; breite und schmale Wege wie die Czapkagasse bis zum Bezirksamt am Karl-Borromäus-Platz 3. Dort erfolgt die feierliche Übergabe des neuen, kostenlosen SPEEDY Fußwegeplanes durch Bezirksvorsteher Hohenberger an interessierte BezirksbewohnerInnen. 

Einladung hier.

Lesung und Ausstellung "Wien, London, Rom" 

So, 12. April 2015, 15.00 Uhr, im Agendabüro Landstraße, Neulinggasse 36

Einladung der Agendagruppe "Kunstplatzl3" hier.

Neuer Gemeinschaftgarten Juchgasse

Infoveranstaltungen Di, 14. April 2015, 18.00 Uhr und Do, 16. April 2015, 19.00 Uhr im Agendabüro Landstraße, Neulinggasse 36

Auf Initiative der Bezirksvorstehung Landstraße soll nun neben den Nachbarschaftsgärten Arenbergpark und Eurogate ein weiterer Garten im 3. Bezirk gedeihen: Ab April 2015 wird es auf einer Grünfläche der Juchgasse die Möglichkeit geben, einen Gemeinschaftsgarten gemeinsam zu entwickeln und zu pflegen. BewohnerInnen der Landstraße können auf eigenen oder gemeinsamen Beeten Blumen, Gemüse und Kräuter anbauen. Während die Pflanzen gedeihen und größer werden, soll auch die gute Nachbarschaft aufblühen!
  
Lust aufs gemeinschaftliche Garteln bekommen? InteressentInnen für das Projekt können sich bei einer der beiden Infoabende für die Teilnahme bewerben - die Beete werden dann an die TeilnehmerInnen verlost. Aufgrund beschränkter Raumgröße bitten wir um Voranmeldung für die Infoveranstaltung via Email an juchgarten@gmail.com mit dem Betreff 14.4 oder 16.4.
Ggf. bitte per SMS an 0681/20567367 (Projektbetreuung durch den Verein Gartenpolylog – GärtnerInnen der Welt kooperieren).

Infoblatt hier.

GRÄTZLOASE - Gemeinsam verwandeln wir den Freiraum

Start des neuen Programms der LA 21 Wien für Aktionen im öffentlichen Raum!

Hast du eine kreative Idee für eine Aktion zur Belebung und Aufwertung des Freiraumes in Wien, dann reiche sie doch ein! Die LA21 Wien unterstützt dich mit Beratung, Organisation, Finanzierung von Sachkosten und vielem mehr! Mitmachen können alle WienerInnen, die eine Aktion im öffentlichen Raum umsetzen wollen. Alle Infos auf www.grätzloase.at!

"Blick über den Tellerrand"...
Agendaforum "Teilen & Tauschen"

Alle Interessierte sind herzlich zum Agendaforum der Agenda Wieden eingeladen:

Am Di, 24.03.2015, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr:  "Teilen & Tauschen - eine Ökonomieform wieder in Mode!", im reflektor, Preßgasse 28, 1040 Wien
Agendabüro Landstraße – Eine unabhängige Plattform für alle, die aktiv mitgestalten wollen.

Neulinggasse 34 – 36 (EG), 1030 Wien

Öffnungszeiten: Mo 10-16, Do 15–19 Uhr, sowie nach Vereinbarung. Das Agendabüro ist während der Osterferien von 30.03. – 06.04.2015 geschlossen. 

Telefon: 718 08 35

Fax:  89 54 891 11

E-Mail: buero@agenda-wien3.at

Web: www.agenda-wien3.at

Wenn Sie Menschen kennen, die sich für die Aktivitäten der Agenda Landstraße interessierten, teilen Sie Ihnen bitte unsere E-Mail-Adresse mit. Wir nehmen gerne weitere Interessierte in unseren Verteiler auf.

Diese E-Mail mit Freunden teilen | Vom Newsletter abmelden