Copy
Liebe Speicherfreundinnen,
liebe Speicherfreunde,

das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Wir nutzen deshalb die Gelegenheit ein Resümee zu ziehen und wagen einen Ausblick auf 2016.
Diese Mail in Ihrem Browser anzeigen
Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch!
Das Kornspeicher-Team wünscht allen Gästen, Freunden und Helfern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.
Von Montag, den 21. Dezember bis zum 7. Januar geht der Kornspeicher in Betriebsferien. Wir freuen uns, Sie am Freitag, den 8. Januar 2016 zu einer Bunten Stunde wieder in unserem Hause begrüßen zu dürfen!
Rückblick: Das Jahr 2015 im Kornspeicher
Ein gutes Jahr ist es nun her, dass der Speicher sich auf den Weg gemacht hat, soziokulturelles Zentrum für die Region zu werden. Blicken wir zurück auf das vergangene Jahr, stellen wir mit Erstaunen und nicht ganz ohne Stolz fest, dass wir unseren Gästen und uns ein vielfältiges und sehr interessantes soziokulturelles Angebot gemacht haben. Das Jahr begann mit Werner Mommsen, der übrigens am 15. Januar mit einer neuen Show im Speicher gastiert. Es folgten Auftritte von Nagelritz, den Inspringern und Jan de Grooth. In den Sommerferien lief zum 4. Mal die Kinder-Uni mit sehr gutem Zuspruch und das inzwischen traditionelle Lichterfest des Speichers mit Live-Musik hat sich zu einem Event gemausert, das nicht mehr aus Freiburg wegzudenken ist. Auch regelmäßig stattfindende Veranstaltungsreihen wie das Kino unterm Dach oder die Bunte Stunde in der Gastronomie konnten wir erfolgreich in unserem Programm installieren. Das absolute musikalische Highlight bildeten auch in diesem Jahr wieder die Niedersächsischen Musiktage mit Christian Poltéra und Wolf Wondratschek. Anfang Oktober sorgte der 2. Kornspeichermarkt an zwei Tagen nicht nur für ein volles Haus. Der ganze Ort war mit Leben erfüllt. Konzerte mit Alix Dudel, Frank Münter und Jens Giese, dem Ensemble Several Friends oder zuletzt Cate Evens folgten. Großveranstaltungen wie die Kehdinger Wildganstage, die Verleihung des Vereinsmeiers oder die Ausrichtung des Freiburger Adventsmarktes zogen viele, viele Menschen ins Haus. Auch die vier in diesem Jahr durchgeführten Speichergespräche erfreuten sich größter Beliebtheit. In diesem Bereich haben wir die uns gesetzten Ziele nicht nur erreicht, sondern übertroffen.
Etwas anders müssen wir nach dem einjährigen Probelauf die Ergebnisse des gastronomischen Angebotes bewerten. Hier haben sich unsere Erwartungen leider nicht erfüllt. Unser Resümee: Eine wirtschaftliche Fortführung unter den bisherigen Gegebenheiten ist nicht möglich. Darüber hinaus haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Administration des Gastronomiebetriebs enorme Ressourcen der ehrenamtlich tätigen Vorstandsmitglieder und vieler Vereinsmitglieder bindet. Dieses geht zu Lasten der eigentlichen Aufgabe unseres Vereins: Den historischen Kornspeicher zu einem soziokulturellen Mittelpunkt Nordkehdingens zu machen. Derzeit arbeiten wir an einer Weiterentwicklung des gastronomischen Konzeptes unter Einbindung von Caterern aus der Region. Ab Januar wird es daher vorerst keine regelmäßigen Wochenendöffnungen des Speicher-Restaurants mehr geben. Was aber auf jeden Fall weiterhin bleibt, ist die vertraute Veranstaltungsgastronomie. Die Durchführung großer Feste und Kulturveranstaltungen in Kombination mit einem individuellen gastronomischen Angebot wird im Ambiente des denkmalgeschützten Kornspeichers selbstverständlich auch in Zukunft möglich sein.

An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich bei unserem Personal für die geleistete Arbeit bedanken. Wir freuen uns auf 2016 und werden Ihnen unter der Regie unserer Geschäftsführerin Lena Raddatz auch im nächsten Jahr ein interessantes Speicherprogramm anbieten.
Vorschau: Veranstaltungen in 2016
Gleich im ersten Monat warten wir mit drei Veranstaltungen auf: Wir beginnen unser Veranstaltungsjahr am Freitag, den 8. Januar mit einer Bunten Stunde in unserer Gastronomie mit Musikalischem von Tom Hardy und Kulinarischem in Gelb. Am Freitag darauf, den 15. Januar ist der "Klappmaul-Komiker" Werner Momsen bereits das dritte Mal im Konspeicher zu sehen. Die charmante Frauenkombo The Shells wird ein Konzert mit akustischem Jazz-Pop am Freitag, den 22. Januar spielen.
Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten in unserem Ticketshop!

Weitere Programmhighlights in 2016:
- Konzert: Thomstudio am 12.03.2016
- Kindertheater: "Ein Mond für die Prinzessin" am 10.04.2016
- Lichterfest des Fördervereins am 11.06.2016
- Niedersächsische Musiktage am 25.09.2016
- Kornspeichermarkt am 01.+02.10.2016
- Kehdinger Wildganstage am 15.+16.10.2016
- Theater auf dem Flett am 28.+29.10.2016
Aktuelle Informationen zu unserem Programm finden Sie auf unserer Homepage.
Wir freuen uns auf ein buntes und veranstaltungsreiches Jahr 2016!
Ihr Kornspeicher-Team
Dieser Newsletter wird zusätzlich postalisch an alle Fördermitglieder versendet.
Share
Tweet
Forward
Copyright © 2015 Historischer Kornspeicher Freiburg/Elbe, All rights reserved.


 Ihre Daten aktualisieren 

Email Marketing Powered by Mailchimp