Copy

Bothmer Nachrichten

 05 März 2021

LIEBE BOTHMER FREUNDE,


Wir wünschen euch einen schönen Frühlingsanfang!

Der Vorstand
Der Bothmer Kurs in Moskau 

Das Jahr 2021 ist für unseren Moskauer Bothmer-Kurs ein Abschlussjahr. Das 4. Ausbildungsjahr sollte eigentlich schon im letzten Herbst beginnen. Unter den COVID-Umständen ist es uns aber nicht gelungen das 3. Ausbildungsjahr im Mai zu beenden und so hat es erst im Oktober seinen Abschluss bekommen.
Im Januar haben wir dann das 4. Ausbildungsjahr angefangen! Es fehlten leider zwei Studentinnen, die im Ausland wohnen (Ukraine und Lettland). Aber trotz aller Begrenzungen arbeiten wir weiter. Die 8 Tage der Intensivwoche waren schnell vorbei, aber inhaltvoll: Übungen und Spiele, Akrobatik und Jonglieren, Zeichnen und Plastizieren. Außerdem konnten wir auch einen viertägigen Kurs für unsere Postgrads anbieten, wo viel miteinander gearbeitet und geübt wurde.
Als die Intensivwoche endete, äußerte sich eine Teilnehmerin im Kurs-Chat folgendermaßen:
Die Winterintensivwoche, wo wir uns wieder mit der Bothmer-Gymnastik, mit der Kunst und Anatomie beschäftigten und wieder und wiederum zu pädagogischen Aufgaben zurückkehrten, ist schon zu Ende.
Es war eine neue Stufe der Entwicklung, nicht nur als Bothmer-Gymnasten, sondern auch als Leitende, Kollegen und Pädagogen.
Es haben sich so viele Fragen und Antworten ergeben über die altersstufengerechten Spiele, so viele neue Erfahrungen von Kollegen und Lehrern!
Dieser Austausch ist einzigartig und wiederholt sich nie..., wir verwandeln uns.
Wie interessant ist die Entdeckung der Gesetzmäßigkeiten der Entwicklung und Metamorphose des Knochenskeletts, diese haben ihr Spiegelbild in der seelischen Entwicklung des Menschen...
Unsere Unterrichtsstunden mit den Kindern werden sich zweifellos ändern, sie bekommen mehr Tiefe, Intuition und Ganzheitlichkeit.
Es scheint alles oberflächlich zu sein, aber durch das Erleben mit dem ganzen Wesen wird es möglich, eine Handhabung zu bekommen einer tatsächlich pädagogischen Kunst...
Es ist so erstaunlich, dass schon fast 4 Jahre dieser Ausbildung für Bothmer-Lehrer vergangen sind.
Es scheint mir, ich habe noch gestern nichts gewusst über altersgerechte Entwicklung der Schulkinder und von dem, wie das Leibliche verstrickt ist mit dem Geistigen.
Für mich ist es einfach das lang ersehnte Wissen, welches man in echten "Mysterienstätten" bekommen kann...
Ich hoffe, dass im nächsten Jahr der Beginn eines neuen Kurses stattfindet! Es ist so wichtig für die Welt und für den Raum.
Olga Suvorova.
 
Das letzte Jahr der Ausbildung läuft immer schnell, ist dabei aber sehr intensiv und reich. Und wir schauen in die kommende Zeit mit Hoffnung auf das Beste, mit dem Glauben an die Zukunft und mit Liebe in der Gegenwart!

Dmitry Milakov, Moskau RU
 

Lieber Bothmer Welt,

 Im August 2019 wurde die Workshop-Idee zur Bothmer 100 herumgeschickt, aber vielleicht haben es nicht alle bekommen deshalb beschreibe ich die Idee hier noch ein Mal:

Wir feiern gemeinsam den Geburtstag der Bothmer Gymnastik und es wäre schön, ein an die Welt in Form von Workshops Geschenk zu machen. Das Ziel ist, dass im Jahr 2022 überall auf der Welt Workshops unter dem Begriff „Bothmer100“ stattfinden, so dass in der Welt das Phänomen Bothmer Gymnastik zur Erscheinung kommt.

Um die Arbeit mit der Werbung zu Erleichtern haben wir einen Flyer entwickelt, den jeder verwenden darf und die Info über euren Workshop wird auch auf der Webseite stehen.

Wo, wann, wie lang und zu welchem Thema der Workshop sein wird, ist euch überlassen.

Um die Arbeit weiter fortzusetzen, brauchen wir eure Antworten: Ja, ich werde ein Workshop machen. Name und Land. Weiter Infos brauchen wir erst später.

Momentan habe ich 11 Zusagen aus 5 Ländern. Das hat mich sehr überrascht…  vor einem Jahr waren es noch 23 Menschen und es könnten über 100 sein…  Ich weiß, dass die momentane Situation es nicht leicht macht, aber die Impulse der Gegenwart sind die Geschehnisse der Zukunft.

Ich setze absichtlich eine relativ enge Frist für die Antworten,  bis  16.3.21 denn ich denke, ein Ja zu schreiben braucht nicht lang 😉

Schreib deine Zusage an: elja.thilo@gmx.de

Für die Vorbereitungsgruppe,

Elja Thilo

Liebe bewegte Beweger!
 
100 Jahre sind es bald, da Graf Bothmer an die Stuttgarter Waldorfschule kam.
Vom Exerzieren mit Arbeiterkindern, deren Eltern teilweise Kommunisten waren, bis zur „Gymnastischen Erziehung“ war es ein weiter Weg.
 
Diesen Weg ging er als Mensch und Turnlehrer, später auch als Religionslehrer und formal Schuldirektor in einem anspruchsvollen Umfeld. Die Waldorfschulbewegung breitete sich aus, so dass er auch in die Schweiz und nach England fuhr. Der Nationalsozialismus kam auf, der in den Krieg mündete und auch die Schule zur Schließung zwang.
 
Wir als „Gymnasten“, als „Bothmerer“ tragen nun das Erbe, - auf der einen Seite.
Auf der anderen Seite tragen wir einen Keim.
 
Ich habe die Verantwortung für eine Neuauflage des Buches von Fritz von Bothmer übernommen.
Dieses soll nach 33 Jahren wieder neu verfügbar sein.
 
Wer mag mitmachen?
Zum Beispiel die englische Übersetzung überarbeiten.
Eine russische, eine chinesische anfertigen?
Die Entwicklung der Gymnastik seit Bothmer nachzeichnen?
Fotos von übenden Schülern machen und senden? (Anregung von Jean-Claude Lin vom Verlag Freies Geistesleben)
 
Zentral scheint mir die Forschung und Entwicklung von und mit der Gymnastik zu sein.
Und diese kann jede, jeder mitmachen.
Denn diese Übungen haben eine Individualität und einen Zusammenklang, den Bothmer immer wieder verwundert erkennt.
„Immer handelt es sich darum, loszukommen von der Beschränkung auf das Gewordene, den physisch erstarrenden Körper und vorzustoßen in das Reich des Werdenden, der Wirksamkeiten, zu den Gesetzmäßigkeiten der schaffenden Kräfte.“
 
Wer schafft mit?
Herzlich,
Jan

Jan Uwe Gösch
Karl-von-Hahn-Str. 125
D-72250 Freudenstadt
+49-178-28 4 888 6
+49-7441-9500848

Internationale Bothmer Sommertagung 2021

Die internationale Sommertagung ist weiterhin vom 26. Juli bis 01. August 2021 in  Polička, Tschechien geplant.
Dennoch bleibt die Situation angespannt und es ist unmöglich zu wissen, wie die Pandemie, die Regelungen und Vorschriften, in ein paar Monaten unser Leben beeinflussen werden. Wir hoffen, dass die Sommertagung stattfinden wird, aber alles ist immer noch unsicher.
Wir werden euch rechtzeitig über unsere Entscheidung informieren.
Danke für euer Verständnis!


Die Vorbereitungsgruppe

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

  • Internationale Sommertagung 2021, Polička, Tschechien,
          26. Juli 2021- 01. August 2021
 

Beiträge sind immer willkommen! Beiträge, Fragen und Anmerkungen bitte an Krisztina Mogyorosi: krisztina@bothmer-movement.eu

Leiten Sie unseren Newsletter gerne weiter!

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Wir können nicht auf Nachrichten antworten, die an diese Adresse gesendet wurden.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, schreiben Sie bitte an diese E-Mail-Adresse: krisztina@bothmer-movement.eu

Facebook - Bothmer movement international Facebook - Bothmer movement international
Website Website
Email Email

Copyright © 2020 bothmer-movement-international e.V.

Alle Rechte liegen bei:

bothmer-movement-international e.V.
Karl-Bautz-Str. 10,
D-79312 Emmendingen

Unsere Mailadresse lautet office.de@bothmer-movement.eu


You receive this email because you have registered for our newsletter. This newsletter will only be sent to you with your consent. If you no longer wish to receive this newsletter in the future, please click here:
Unsubscribe

Sie erhalten diese Email, weil Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben. Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier:
Abmelden vom Newsletter.


Datenschutzhinweis

 






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
bothmer-movement-international e.V. · Karl-Bautz-Str. 10 · Emmendingen D-79312 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp