Copy
Frischluft-Newsletter 

Die Vorweihnachtszeit beginnt!

Zum Start in die Weihnachtszeit senden wir euch den letzten Newsletter in 2020 zu. Diesmal mit den Weihnachts- und Neujahrsgrüßen sowie mit Informationen zu unseren weiteren Veranstaltungen in 2020.

Bleibt gesund!

Eure Bundesgeschäftsstelle
Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Das Jahr 2020 hat uns allen sehr viel abverlangt: Mit dem neuartigen Virus SARS COVID-19 hat es in vielerlei Hinsicht einschneidende Maßnahmen und Veränderungen in unserem persönlichen aber auch im gesellschaftlichen Lebensalltag gegeben. Auch Frischluft e.V. ist mit seinen Angeboten der politischen Jugendbildung von den notwendigen Einschränkungen betroffen. Einige In-Class Veranstaltungen sowie unsere Jugend- und Freizeitfahrten und Exkursionen konnten leider nicht durchgeführt werden. Mit unseren neuen On-Screen Veranstaltungen haben wir eine gute Alternative geschaffen und einige wichtige Themen angesprochen. Wir haben uns sehr über die vielen positiven Rückmeldungen zu den digitalen Lösungen gefreut. Die On-Screen Veranstaltungen werden auch in den nächsten Jahren unser Angebotsportfolio ergänzen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützern, Förderern, Helfern und natürlich bei allen Mitgliedern, die uns auch in dieser schwierigen Zeit die Treue halten. 
 
Wir wünschen euch und eurer Familie ein besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2021.

Weitere Frischluft-Angebote in 2020

Frischluft hat bereits mit ersten On-Screen Veranstaltungen begonnen. In diesem Jahr finden aber noch zahlreiche weitere digitale Angebote statt, zu denen wir euch herzlich einladen:

03.12.2020, 20:00-22:00 Uhr:
Spielerisch Nachhaltigkeit entdecken - das Planspiel “Sustainable Development Goals-Kompass”

10.12.2020, 20:00-22:00 Uhr:
Realität trifft Fiktion: Globale Szenarien im 21. Jahrhundert

11.12.2020, 18:30 - 20:00 Uhr
The Divided States of America: Results and Impacts of the 2020 US Election

14.12.2020, 20:00-22:00 Uhr
Wald-Wild-Konflikt - wie viel Wild braucht der deutsche Wald

15.12.2020, 20:00 - 22:00 Uhr
Das SED-Regime als warnendes Beispiel gegen extremistische Bestrebungen im Deutschland von heute

17.12.2020, 20:00-22:00 Uhr:
Atom-Endlagerstätten - Kann der Müll wirklich überall in Deutschland gelagert werden?

Weitere Informationen und mögliche Programmänderungen sind rechtzeitig auf unserer Homepage oder auf unseren Social Media-Seiten zu finden.

Diese Maßnahmen werden gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Wir freuen uns auf euch bei unseren neuen digitalen Formaten.

Umfrage: Was wünscht ihr euch?

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder dank unserer digitalen Formate zahlreiche interessante Veranstaltungen zu verschiedenen Themen anbieten. Wir hoffen, dass wir in 2021 wieder mehrere In-Class Veranstaltungen durchführen können, denn On-Screen Kurse ersetzen nicht das persönliche Treffen. 

Gerne möchten wir eure Wünsche bei der Themenauswahl für unsere Veranstaltungen in 2021 berücksichtigen. Hierzu bitten wir euch, uns folgende Fragen per Mail an umfrage@frischluft.online zu beantworten:

Welche Frischluft-Formate haben dir dieses Jahr besonders gefallen?
Über welche Themen möchtest du nächstes Jahr mehr erfahren?

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen zu den vergangenen Veranstaltungen und auf eure Wünsche für das nächste Jahr!


Spendenrallye endet bald

Im Sommer hatten wir unsere Spendenrallye gestartet. Nun geht es auf den Schlussspurt zu! Wer gewinnt das Rennen? #TeamJürgen oder #TeamMarquardt? Bis zum 31.12.2020 liefern sich Jürgen Lars Sackbrook (Niedersachsen) und Marquardt Petersen (Schleswig-Holstein) ein Rennen um die Spendenkrone. Für die beiden haben wir eigene Spendenkategorien in unserem Spendenportal erstellt. Einfach #TeamJürgen oder #TeamMarquardt als Spendenkategorie wählen und Unterstützer werden:

https://secure.spendenbank.de/form/2431

Anfang des neuen Jahres werden wir die eingeworbenen Spenden auszählen und den Gewinner küren.

Schon jetzt vielen Dank an alle Unterstützer!

Weihnachtsshopping - amazon smile nicht vergessen

Weihnachten steht bereits vor der Tür, auch wenn die Feiertage in diesem Jahr nicht wie gewohnt ablaufen können. Corona hat uns weiter fest im Griff. Doch gerade in diesen Zeiten kann ein kleines Geschenk viel Freude bereiten. Mit amazon smile könnt ihr shoppen und gleichzeitig spenden - ohne zusätzlichen Kosten für euch!

Wie funktioniert der Service?
Geht einfach auf smile.amazon.de und führt euren Einkauf wie gewohnt durch. Dann einfach noch Frischluft e.V. als Organisation deiner Wahl aussuchen, die die gesammelten Gelder erhält und schon können wir mit eurer Spende neue Angebote für Kinder- und Jugendliche schaffen.

Vielen Dank für eure Mithilfe.

Sind deine Daten noch aktuell?

 
Wir bemühen uns stets um einen aktuellen Datenbestand unserer Mitgliederdatenbank. Bist du umgezogen? Haben sich deine Bankdaten geändert? Dann aktualisiere einfach deine Mitgliedsdaten: http://www.frischluft-ev.de/mitglied-werden/datenaktualisierung.html
Danke für Deine Mithilfe!
Du willst online einkaufen
und dabei etwas Gutes tun?

Frischluft zu unterstützen ist ganz leicht: 
einfach auf folgenden Portalen Frischluft als zu fördernde Organisation auswählen und online einkaufen:

smile.amazon.de - für den Einkauf bei Amazon.

www.schulengel.de - für den Einkauf in vielen Online-Shops. Zum Beispiel für dein nächstes Bahn-Ticket!

www.gooding.de - ähnlich wie Schulengel. Du kannst eine Toolbar installieren, die dich bei allen Webseiten erinnert, wenn du gooding.de nutzen kannst.
 
Natürlich kannst du auch ganz direkt über unser neues Spendenportal spenden: www.secure.spendenbank.de/form/2431

Danke an alle Unterstützer, Spender und an diejenigen, die es noch vor haben!
Share
Tweet
Forward to Friend
Copyright © 2020 Frischluft e.V., All rights reserved.


Unsere Adresse:
Frischluft e.V.
Romain-Rolland-Straße 137
13089 Berlin
Germany
Vom Newsletter abmelden
Einstellungen bearbeiten 

Email Marketing Powered by Mailchimp