Copy

Im Browser öffnen

orangenpost

Neues aus der IT-Welt und von netzorange.

Hallo <<Anrede>> <<Name>>,

auch an dieser Stelle möchten wir Sie darauf hinweisen, sehr vorsichtig mit dem Öffnen und Versenden von E-Mail Anhängen zu sein.
Seit Anfang des Jahres ist die Zahl der im Umlauf befindlichen Ransomware explodiert, vor allem in Deutschland. Besonders der Verschlüsselungstrojaner Locky ist "erfolgreich": Im Durchschnitt legt er 5.000 Rechner pro Stunde lahm.

Hier finden Sie Tipps für den Umgang mit Ransomware. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Die vorliegende Ausgabe der orangenpost ist aus diesem Anlass dem Thema
IT-Sicherheit gewidmet. Wir zeigen Ihnen Wissenswertes zu Backups,
welche Cloud-Anbieter dem europäischen Datenschutzrecht unterliegen und wie Sie Ihre Daten bei einem Ablauf von Office 365 sichern.

Außerdem freuen wir uns, Ihnen Sebastian Auge als neuen Teil unseres
IT-Supports vorstellen zu dürfen. 

Herzliche Grüße,

Daniel Dinter

Ihr

Daniel Dinter
Geschäftsleitung

fon   +49 221 - 82 00 86 10
email dinter@netzorange.de

Neuer Fachinformatiker: Sebastian Auge

Seit dem 15.03. verstärkt ein neuer Techniker unseren Support. Der 25-Jährige arbeitet seit 6 Jahren in seinem gelernten Beruf als Fachinformatiker. Für Freunde und Familie war er immer schon 'der Techniker'.
"netzorange ist ein Unternehmen mit einem jungen Team, das mir neue Herausforderungen bietet und bei dem ich meinen beruflichen Horizont erweitern kann."
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!
EU-Cloud vs. US-Cloud

Wer in Sachen IT-Sicherheit und Datenspeicherung auf Nummer sicher gehen will, der sollte auf europäische Cloud-Dienste setzen. Denn Anbieter wie Google, Amazon & Co. unterliegen nicht dem deutschen Datenschutzrecht.
Mehr erfahren
World Backup Day

Der 31. März ist ein Feiertag im Rahmen der IT-Sicherheit. Wer den World Backup Day aus welchem Grund ins Leben gerufen hat und was man zu Backups alles wissen sollte:
Mehr erfahren
Der Mensch ist die beste Firewall

Locky hat gezeigt, dass niemand zu 100 % sicher vor Cyber-Kriminalität ist. Was kann ich als Anwender tun, um den Schutz meiner Systeme zu erhöhen? netzorange gibt konkrete Tipps für den Umgang mit Ransomware sowie zur Steigerung Ihrer IT-Sicherheit.
Mehr erfahren
Was passiert, wenn Office 365 abläuft?

Ein Office 365 Abonnement ist für viele eine flexible Alternative zur Kaufversion. netzorange zeigt die verschiedenen Möglichkeiten, die man hat, wenn das Abo abläuft und erklärt die Wichtigkeit einer frühzeitigen Sicherung der produzierten Daten.
Mehr erfahren
Festplattenvernichtung nach BDSG/DIN 66399

Lassen Sie alte Festplatten, ganz im Sinne des Datenschutzes, von netzorange schreddern. Ihre Festplatte wird nach den Richtlinien der offiziellen Empfehlung des BSI in kleinste Partikel zerkleinert. Bei dieser Datenvernichtung nach BDSG/DIN 66399 ist eine Rekonstruktion von Daten absolut unmöglich.
Kontaktieren Sie uns gerne für mehr Informationen.

Über netzorange

Referenzen
Team
Partner
Zertifizierungen
Karriere

Copyright © 2016 netzorange IT-Dienstleistungen GmbH & Co. KG, All rights reserved.


orangenpost abbestellen    Profil aktualisieren 

Email Marketing Powered by Mailchimp