Copy
Newsletter September 2017
View this email in your browser

Liebe ROCK YOUR LIFE! Begeisterte,

vor einer Woche war nationaler Studienbeginn für zehntausende Studierende an hiesigen Hochschulen. Dies ist der Startschuss für das (Hoch)Schulmarketing 2017 in unseren RYL! Teams. 

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei allen bedanken, die dabei mitwirken, neue Mentoren und Mentorinnen, Schüler und Schülerinnen und Partner zu gewinnen.

Von A bis Z – Gerüstet für die neue Generation Z

Wir leben in einer komplexen Welt. Das globalisierte und digitalisierte Zeitalter liefert uns eine unüberschaubare Menge an Daten und Informationen. Im Zeitalter der unzähligen Möglichkeiten fällt es oft schwer, den Überblick zu behalten. Gerade für Jugendliche kann dies in der Phase, in der wichtige Entscheidungen für die Zukunft zu treffen sind, eine Herausforderung sein. 

Geboren aus und in diese Welt ist es die sogenannten Generation Z, die im Moment erste Schritte auf dem Arbeitsmarkt macht oder ein Studium beginnt. Es ist eine – auch – sinnsuchende, fragende Generation. Immer mobil, schnell, aber auch alleine? Die Generation Z ist die erste Generation, die wirklich komplett in einer digitalen Welt aufgewachsen ist. Das ist für sie charakteristisch und hat Folgen auf die Art, wie sie kommuniziert, die Welt wahrnimmt, konsumiert. Die Art und Weise wie Lernen stattfindet, ist eine völlig andere. Sie sind Mikro-Informationsmanager, die permanent aus einer regelrechten Flut an verfügbaren Informationen diejenigen herausfiltern, die für sie in der jeweiligen Situation gerade relevant sind.

Wir stehen vor grossen Herausforderungen – „enkeltaugliche“ Energieversorgung, Bildungsgerechtigkeit und Integration sind nur einige dieser zentralen Themen. Wollen wir in der Schweiz als „Bildungsleader“ mit Regie führen und uns auf der Bühne der Zukunft um eine Hauptrolle bemühen? 

All dies bedeutet für uns, bei der Gestaltung von Programmen und Angeboten, in der Zusammenarbeit und in der Führung immer wieder bewusst differenziert vorzugehen und die Zeichen der Zeit wahrzunehmen.  

Genau das versuchen wir auch bei ROCK YOUR LIFE! 

Eure Co-Geschäftsführerinnen
Anna und Helena

Standortnews

Basel: ROCK YOUR LIFE! startet in Basel

Am Standort Basel startet im November der erste RYL! Jahrgang! Das (Hoch)Schulmarketing ist in vollem Gange. Bei den vielen Aktivitäten können wir Unterstützung gut gebrauchen. Machst du mit?: Du möchtest dich sozial engagieren, findest aber nicht die Zeit für eine längerfristige Tätigkeit? Unterstütze uns auch kurzfristig. Als Teammitglied setzt du dich gemeinsam mit Gleichgesinnten für mehr Bildungsgerechtigkeit in deiner Region ein. Du bist Teil des Teams von ROCK YOUR LIFE! Basel, erweiterst dein Netzwerk und eignest dir wichtige Kompetenzen an. Schreib uns ein paar Zeilen über Dich an basel@rockyourlife.org.
Nathalie und Alina, Standortverantwortliche von RYL! Basel

Bern: 7. Vernetzungstreffen Berner Gemeinden

Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Expertinnen und Experten am runden Tisch darüber diskutieren durften, wie die Gemeinde für Kinder und Jugendliche in Übergangsphasen ein tragendes Netz sein, diese gut in die Schule und in die Berufswelt begleiten und damit die Chancengleichheit fördern kann. 
 
Als Hauptreferentin für das diesjährige Vernetzungstreffen konnte Prof. Dr. Margrit Stamm, Professorin em. für Erziehungswissenschaften Uni Fribourg und Direktorin des Forschungsinstituts Swiss Education, gewonnen werden. Sie sprach zum Thema «Übergänge und Chancengleichheit».

Welche Rolle der Gemeinde in diesem tragenden Netz zukommt, erörterte Claudia Hametner, stv. Direktorin des Schweizerischen Gemeindeverbandes und Leiterin des Projekts «Gemeinden als strategische Plattform und Netzwerker der Frühen Förderung».
 
Helena von Känel und die ehemalige Berner RYL! Mentorin Kristina Bezzola waren eingeladen, die aktuelle und mögliche zukünftige Rolle von RYL! in dieser Vernetzung zu erörtern und diskutieren. Wir danken für die Einladung. 

Fribourg: RYL! Instagram Takeover 

Als erster von unseren 7 Standorten hat das Team von RYL! Fribourg unseren Instagram Account @rockyourlife.schweiz übernommen.

#mentoring #fribourg #friends #hahnimglück #team #students #vegancake #positivity #dasgrosseplanen #switzerland lauteten einige der Hashtags, über die sie Einblick gaben in die Aktivitäten im Verein. 

St. Gallen: Joined Forces

Das Team von RYL! St. Gallen hat unter dem Motto "Clash of the Clans" eine Fresher’s Week Party der besonderen Art an der Uni St. Gallen veranstaltet. 
Kooperation statt Konkurrenz: AIESEC, St. Gallen Model United Nations, IGNITE and ROCK YOUR LIFE! St. Gallen haben sich zusammengeschlossen, um die neuen Studierenden gebührend willkommen zu heissen, zu feiern und zu informieren. Danke an die 250 Gäste für euer Kommen und das Interesse am RYL! Mentoring-Programm!  

Ausserdem konnte Ende August erstmals in der Geschichte von RYL! Schweiz eine Kooperation mit Integrationsklassen – den Klassen im Integrationskurs des Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrum St. Gallen –, eingegangen werden.
RYL! ergänzt den schulischen Bereich des Integrationskurses durch ein niederschwelliges und professionelles Mentoring abseits institutionell gewachsener Muster. Durch die koordinierte Zusammenarbeit mit RYL! werden die Chancen der Lernenden auf einen guten Einstieg in die Berufsausbildung erhöht.

Karl Oss, Lehrgangsleiter Integrationskurs GBS St. Gallen

Zürich: RYL! Mentoring Erfolgsstory  

Bei RYL! werden Berufsmöglichkeiten aufgezeigt, die unter Umständen ausserhalb des eigenen Fokus liegen. Einerseits ist es der Mentor, der den Horizont erweitert und inspiriert, neue Wege zu gehen. Andererseits bieten 10 RYL! Partnerunternehmen diverse Angebote an, die Einblicke in neue Welten geben. 

Sarah möchte Informatikerin werden – entgegen dem Klischee, dass dies kein 'Frauenberuf' sei. Sarah hat anscheinend sehr vom Hewlett Packard Enterprise Workshop, der im Rahmen des RYL! Programms stattfand, profitiert und hätte gleich danach ihren CV entsprechend der dort erhaltenen Tipps überarbeitet – was Livia, ihre Mentorin, stolz machte. Livia interessiert sich selber auch für Technik, hat Geografie studiert und machte ihre Bachelorarbeit zum Thema virtuelle Umgebungen.
 
Dachorganisation – Empfehlung

28. Okt. Fachtagung 'Von der Schule zum Beruf'

 

«Methodisches Handeln in der Übergangsbegleitung»
Fachtagung, 28. Oktober 2017, Olten


Im Übergang von der Schule in den Beruf sind Jugendliche heute vermehrt auf Unterstützung angewiesen. Vielfältige Angebote haben sich in der Vergangenheit etabliert. Lehrpersonen, Sozialarbeitende, Sonderpädagoginnen und -pädagogen, Arbeitsagoginnen und -agogen sowie Berufsberatende begleiten Jugendliche in unterschiedlichen Phasen der beruflichen Übergänge. Die anspruchsvolle pädagogische Arbeit erfordert geeignete methodische Handlungsansätze. 

Detailbeschreibungen der Vorträge und Workshops auf der Tagungswebsite 
www.uebergang-schule-beruf.ch 

Anna Leuenberger ist mit dabei. 
Mentoren, Mentoring
Matching Termine Jahrgang 17–19
Matching Basel:
11. November 2017
Matching Bern:
18. November 2017
Matching Fribourg:
18. November 2017
Matching Luzern:
18. November 2017
Matching St. Gallen:
11. November 2017
Matching Zürich:
11. November 2017
Partner & Friends

(euforia) The Unleash Project: Sinnstiftende Karrieren und Institutionen


euforia ist ein unabhängiges Sozialunternehmen mit Sitz in Genf, das junge Menschen sensibilisiert, ausbildet und befähigt, um globale Herausforderungen lokal anzupacken. 
Im November startet das Unleash Project von euforia. 'The Unleash Project' ist ein erfahrungsbasiertes, transformatives Bildungsprogramm, das junge Menschen, Institutionen und Unternehmen auf die Veränderungen in der Arbeitswelt und der Gesellschaft vorbereitet. Weitere Informationen und Anmeldung: www.euforia.org/unleash
 

(FHNW) Finalpräsentationen der Swiss Student Sustainability Challenge

Anna Leuenberger wird als Jurymitglied bei den Finalpräsentationen der Swiss Student Sustainability Challenge ihre Expertise einbringen.
Die Präsentationen werden am 25. Oktober von ca. 13–17 Uhr in Basel in den Räumlichkeiten der FHNW Hochschule für Wirtschaft (direkt beim Bahnhof Basel SBB) stattfinden. 
 

(Yousty) ROCK YOUR LIFE! trifft Yousty.

Herzlichen Dank an Domenica Mauch für den Beitrag über RYL! Schweiz auf Yousty.
 
Bist du bereit dein Leben zu rocken?

Finde in der Lehrstellenbörse von yousty.ch die passende Lehrstelle oder Schnupperlehre und starte 2018 oder 2019 erfolgreich in die Berufswelt!
Vielen Dank für dein/Ihr Interesse.
Share
Tweet
Forward
Email
Website
Facebook
Twitter
Instagram
Copyright © 2017 ROCK YOUR LIFE! Schweiz GmbH, All rights reserved.

Impressum:
ROCK YOUR LIFE! Schweiz GmbH
Kramgasse 5
3011 Bern


unsubscribe from this list    update subscription preferences






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
ROCK YOUR LIFE! · Kramgasse 5 · Bern 3011 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp